Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
20 Jahre Schüleraustausch zwischen Eilenburger Gymnasium und Highschools in St. Louis und Washington

20 Jahre Schüleraustausch zwischen Eilenburger Gymnasium und Highschools in St. Louis und Washington

Damals war's: Jede Menge alte Zeitungsausschnitte und Bilder kamen per Beamer-Präsentation an die Wand des Englisch-Fachraums. Nach 20 Jahren Schüleraustausch des Eilenburger Gymnasiums mit Highschools in den USA, zuerst Washington, nun St.

Voriger Artikel
Zweitaktfahrer im Hitze-Härte-Test
Nächster Artikel
Hohenprießnitz: Atmaseva-Projekt nimmt Gestalt an

Zum Schluss gibt es Erinnerungs-T-Shirts für Gäste und Gastgeber sowie eine echte Austausch-Torte.

Quelle: Heike Liesaus

Eilenburg.  Louis, wurde gestern am letzten Besuchstag in Erinnerungen gekramt: "Lob aus Virginia für Gastfamilien und grüne Klöße" stand zum Beispiel 1999 mal über einem LVZ-Beitrag, oder 2005: "Geschockt über das Rauchen an den Schulen". Gelegenheit für die Eilenburger Englisch-Lehrerin Steffi Geier zu vertiefen, was grüne Klöße eigentlich sind und wie "tricky" deren Herstellung funktioniert. Aber auch, um der amerikanischen Kollegin Donna Boulicault zu erklären, wie das mit dem Rauchen an Schulen tatsächlich war. Denn sie kennt sich mit dieser Geschichte aus: Seit mehr als 40 Jahren ist sie in Sachen Schüleraustausch unterwegs, hat Freunde überall in Deutschland, unter anderem in Leipzig, die sie auch privat besucht.

Den Anstoß von Eilenburger Seite gab Sybille Müller, damals noch Mathe- und Technologie-Lehrerin, 1993. Sie hatte eine Schulung in den USA besucht und Kontakt zu einer Lehrerin in Washington aufgenommen. Kurz darauf kam diese mit den ersten vier Schülern auf ihrer Deutschland-Reise nach Eilenburg. Sie waren aber sicher etwas enttäuscht, erzählte Müller den elf jungen Amerikanern und ihren Gastgebern. Denn Anfang der 90er sah es in Eilenburg noch nicht so aus wie heute und die jungen Amerikaner hatten gerade Dortmund besucht. "Aber gelernt haben sie sicher viel." - "Welche Eindrücke haben Sie bei ihren ersten Besuchen in den Staaten gehabt?", wollte indessen die 17-jährige Erin Heathman wissen. Die pensionierte Lehrerin erinnert sich da zuerst an gigantische Ausmaße von Gebäuden, zum Beispiel der Einkaufs-Mall. Doch ebenso, wie die Schulsekretärin 1993 eine E-Mail absetzte: "Damals etwas völlig Unbekanntes." In den zwei Jahrzehnten sind an die Tausend Schüler zwischen Eilenburg und Washington sowie St. Louis hin- und hergereist. Die elfköpfige Gruppe erlebte diesmal auch Exkursionen nach Leipzig, Torgau und ins Elbsandsteingebirge, wird noch nach Berlin und München reisen. Gerade für die Amerikaner, die keine Unterstützung staatlicherseits bekommen, ist der Austausch eine Herausforderung. "Einige haben teilweise zwei Jahre dafür in ihrer Freizeit gearbeitet", erzählte Donna Boulicault.

Und welche Eindrücke nimmt Erin aus Eilenburg mit? "Es fühlt sich an wie eine Stadt mit der Freundlichkeit eines Dorfs", lobte sie. Zum Abschluss gab's dann in der Mensa des Gymnasiums auch noch ein echt "german meal": Klöße - wenn auch keine grünen, Rotkraut und Rouladen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 13.06.2014
lis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr