Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Ab Mittwochnachmittag wieder freie Fahrt auf der S 4 westlich von Kospa
Region Eilenburg Ab Mittwochnachmittag wieder freie Fahrt auf der S 4 westlich von Kospa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 08.05.2018
Baustellenschild Quelle: Fotolia
Eilenburg

Voraussichtlich am Mittwoch und damit drei Wochen früher als geplant können die Arbeiten auf der S 4 westlich von Kospa abgeschlossen und die erneuerte Staatsstraße am Nachmittag wieder für den Verkehr freigegeben werden. Seit dem 19. März erfolgten die Bauleistungen für eine Fahrbahnerneuerung. Wie das Landesamt für Straßenbau und Verkehr mitteilte, stehen die Bauarbeiten kurz vor dem Abschluss.

Der zu erneuernde Streckenabschnitt der S 4 erstreckte sich vom Abzweig der K 7430 Priester bis zum Abzweig der K 7422 Liemehna. Die Fahrbahnerneuerung der S 4 erfolgte auf einer Gesamtlänge von rund 4,6 Kilometern. Die Fahrbahn wurde in der vorhandenen Breite mit einem 2-schichtigen Asphaltaufbau erneuert. Einmündende kommunale Straßen sowie Zufahrten wurden im erforderlichen Umfang angepasst. Mit dieser Maßnahme wurden zudem zwei Durchlässe erneuert und die Fahrbahnränder abschnittsweise stabilisiert.

Die Gesamtkosten in Höhe von 1,9 Millionen Euro werden vom Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

Von lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein unter Drogen stehender Mann im Alter von 24 Jahren hat am Montag in Torgau Polizisten angegriffen. Was war passiert?

08.05.2018

In Sachsen wurden sie bereits eröffnet – in der kommenden Woche starten die sächsischen Waldjugendspiele auch im Landkreis Nordsachsen.

08.05.2018

Am Wochenende haben unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten vor einer Gaststätte in Köllitsch (Gemeinde Arzberg) gesprengt.

08.05.2018