Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Ambulanter Pflegedienst will Haus an der Kreuzung Bernhardi-/Torgauer Straße beleben
Region Eilenburg Ambulanter Pflegedienst will Haus an der Kreuzung Bernhardi-/Torgauer Straße beleben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:48 08.04.2010
Hier soll Raum für betreutes Wohnen entstehen. Quelle: Heike Liesaus
Anzeige

Auch eine Telefonnummer ist angegeben. Diese haben in den vergangenen Tagen schon zahlreiche Interessenten gewählt. „Die Resonanz hat uns wirklich überrascht“, so Timo Klaus vom Leipziger ambulanten Pflegedienst Pegasus, der in der Muldestadt bereits eine Senioren-Wohngemeinschaft im Osten betreibt. Etwa 30 barrierefreie Wohnungen mit Größen von 25 bis 50 Quadratmeter auf drei Etagen sollen entstehen, die auch bequem mit einem Aufzug zu erreichen sind. Die Quadratmeter-Preise liegen bei unter zehn Euro warm. Zur Marktseite hin gibt es einen französischen Balkon. Dies sei auch möglich, weil bei der vorgesehenen Heizungsform der aktuellste Wärmeeinsparungsstandard zum Einsatz kommen soll. Das ist das Ziel. Ob es soweit kommt, hängt von vielen Faktoren ab.

Mehr lesen Sie in der Kreiszeitung am 9. AQpril, Seite 19

Kathrin Kabelitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpMkNEwS20100210212035.jpg]
Eilenburg. Wie weit muss der Finanzplan für die 1050-Jahr-Feier, die 2011 über die Bühne gehen soll, schon jetzt stehen? In der Sitzung der Eilenburger Stadträte am Montag löste diese Frage Diskussionen aus.

07.04.2010

Der Anwalt des in der vergangenen Woche wegen Mordes an der kleinen Corinna aus Eilenburg verurteilten Lutz-Peter S. wird noch am Mittwoch vor dem Bundesgerichtshof Revision gegen das Urteil einlegen.

07.04.2010

Eilenburg. John fühlt sich im Eilenburger Rathaus schnell zu Hause. Die bunten Flyer, die auf eine Aquarienausstellung aufmerksam machen, interessieren ihn.

06.04.2010
Anzeige