Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Audenhains neue Kita fast fertig

Audenhains neue Kita fast fertig

Etwa 70 Knirpse und ihre Erzieherinnen freuen sich auf Montag. Dann öffnen sich für sie die Pforten der neuen Kindertagesstätte im Mockrehnaer Ortsteil Audenhain.

Voriger Artikel
Narren besuchen Tillich
Nächster Artikel
Eilenburg feiert nächstes Jahr 1050 Jahre

Ein eindrucksvoller Rundbau ist die neue Kindertagesstätte in Audenhain geworden. In der gemeindeeigenen Einrichtung Am Schwarzen Graben 72 sind die letzten Vorbereitungsarbeiten für den Umzug im Gange.

Quelle: Heike Fedorov

Audenhain. Die Vorbereitungen für den Einzug laufen auf Hochtouren. Die gepackten Kartons türmen sich in den Ausweichquartieren in Schöna sowie im Hort. Noch geben sich im Neubau Am Schwarzen Graben 72 Behördenvertreter und Handwerker die Klinke in die Hand. Auch gestern hatten Bürgermeister Peter Klepel (parteilos) und Mitarbeiter der örtlichen Verwaltung wieder bei einer Bauabnahme einen Termin. Die Zeit drängt. Am Freitag sollen die ersten Umzugskartons anrollen.Das runde Gebäude, das schon rein äußerlich besticht und auch innen keine Wünsche offen lässt, wird seit dem Wochenende gründlich gereinigt. Kleinere Feinarbeiten sind auch noch zu erledigen. Liebevoll gestaltete Wandmalereien bekommen den letzten Schliff. Sie runden das Bild von einer kinderfreundlichen Kita ab. Ab Montag können sich die Krippen- und Kindergartenknirpse auf zweieinhalb Etagen mit 960 Quadratmeter Nutzfläche tummeln, in den Gruppenräumen und auf der Spielebene austoben. Die hellen, trapezförmigen Räume laden zum Wohlfühlen ein. Der Lastenaufzug erleichtert die Arbeitsbedingungen für die Erzieherinnen beispielsweise bei der Speisenverteilung im oberen Geschoss. Hauptein- und ausgang erfolgen vorerst über den eingezäunten Festplatz, der zugleich Auslauf für die Knirpse bietet und auf dem auch der Parkplatz eingerichtet wurde.Das energiesparende, im Passivhaus-Standard gebaute Rundgebäude sollte ursprünglich schon zu Weihnachten in Besitz genommen werden. Doch eine Bauzeit von 16,5 Monaten sei nicht wirklich „lang“, so die Bauherren der Gemeinde. 1,9 Millionen Euro, von denen 40 Prozent aus verschiedenen Förderprogrammen stammen, kostete das Projekt. „Erfreulicherweise haben sich die Mittel aus dem Förderprogramm Kita-Invest im Bezug auf die Gesamtbaukosten von den anfänglich zu erwartenden 25 auf 40 Prozent erhöht“, berichtet Bauamtsleiterin Alexandra Schmidtke und ergänzt: Für den noch fertig zu stellenden Spielplatz seien die Fördermittel beantragt. Sobald es das Wetter zulässt, werde mit den Arbeiten begonnen. Und erst nach der Fertigstellung des Spielplatzes, voraussichtlich Mai/Juni, so Klepel, ist die offizielle Einweihung geplant. „Wir haben uns dennoch bereits für den Einzug entschieden, weil die Nachfrage nach Kitaplätzen groß ist, vor allem im Krippenbereich.“ Alle am Bau beteiligten Firmen haben alles daran gesetzt, um den Alltag in der neuen Kindertagesstätte für die Audenhainer Steppkes zum Erlebnis werden zu lassen.

Karin Rieck/Heike Fedorov

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
17.08.2017 - 06:07 Uhr

Zehn Teams kämpfen im Spieljahr 2017/18 um den Meistertitel / Favorit ist die Spielgemeinschaft Burkartshain/Kühren

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr