Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aufkleber weist Feuerwehr Weg zum Kinderzimmer

Mehr Sicherheit Aufkleber weist Feuerwehr Weg zum Kinderzimmer

Feuerwehrleute entwickelten einen sogenannten Kinderfinder. Dieser Aufkleber kann helfen die Suche nach Kinder- oder Spielzimmern deutlich zu verkürzen und so Kinder schneller bei einem Wohnungsbrand zu finden. Der Kinderfinderaufkleber wird derzeit über den Landesfeuerwehrverband (LFV) Sachsen verteilt.

Der Kinderfinder ist ein Aufkleber, der an Kinder- und Spielzimmertüren angebracht werden sollte.
 

Quelle: privat

Nordsachsen.  Deutsche Feuerwehrleute haben jetzt einen sogenannten Kinderfinder entwickelt. Dieser Aufkleber kann helfen, die Suche nach Kinder- oder Spielzimmern deutlich zu verkürzen und so bei einem Wohnungsbrand auch Kinder schneller zu finden. Und dies auch, wenn die Wohnung schon voller Rauch ist. „Freundlicherweise wurden dem Landesfeuerwehrverband Sachsen durch fördernde Mitglieder bereits Kinderfinder-Aufkleber zur Verfügung gestellt, die jetzt an die Kreis- und Stadtfeuerwehrverbände verteilt werden“, erklärte Ramón Arnold, Pressesprecher des Landesfeuerwehrverbandes (LFV) Sachsen. Bei regionalen Feuerwehrfesten, Tagen der offenen Tür oder anderen Veranstaltungen können die Schilder dann an die Bevölkerung ausgegeben werden.

Arnold beschrieb zudem, wo die Aufkleber angebracht werden sollten. „Die gelben, reflektierenden Aufkleber werden im unteren Drittel einer Kinderzimmertür angebracht und können dadurch von den im Rauch kriechend vorgehenden Feuerwehrkräften gut erkannt werden.“ Auch Dieter Franze, der Delitzscher Wehrleiter, befürwortete das Anbringen der Aufkleber. Sie könnten dazu beitragen, schneller die Räumlichkeiten zu finden, in denen sich Kinder üblicherweise aufhalten.

„Kindern gebührt unser besonderer Schutz. Extremsituationen wie Brände in der eigenen Wohnung oder dem eigenen Haus stellen für Kinder eine besondere Gefahr dar, da sie nicht wie Erwachsene mit einem Fluchtverhalten reagieren. Im Gegenteil: Oft versuchen sich die Kinder vor der drohenden Gefahr zu verstecken“, beschrieb Arnold. Dieser Umstand koste den Feuerwehrkräften dann bei der Suche viel Zeit.

„Zeit ist in dieser Situation jedoch überlebenswichtig“, weiß auch Dieter Franze. Die Aufkleber allein sorgen jedoch nicht für ausreichend Sicherheit im Haushalt. Sie müssten unbedingt mit entsprechenden Rauchmeldern kombiniert werden. Die Rauchmelder reagieren frühzeitig und verschaffen somit den Betroffenen zusätzlich Zeit, sich aus der Gefahrenzone zu bewegen.

Auch der Landesfeuerwehrverband selbst will nun beispielsweise zum Tag der Sachsen vom 2. bis 4. September in Limbach-Oberfrohna gezielt „Kinderfinder-Aufkleber“ an Familien verteilen. „Zudem wird es einen Informationsstand über Rauchmelder geben, Kinder- und Jugendfeuerwehren werden sich präsentieren und dazu einladen, an den Aktionen auf der Blaulichtmeile teilzunehmen!“, teilte Verbandssprecher Arnold mit.

Von Ditmar Wohlgemuth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
Eilenburg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 46,85km²

Einwohner: 15.452 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04838

Ortsvorwahlen: 03423

Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Ein Spaziergang durch die Region Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
18.01.2018 - 12:02 Uhr

Regis-Breitingen hat einen Bahnhof. Von da bis zur Stadtmitte, mit der Sportstätte, sind es rund anderthalb Kilometer.

mehr
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr