Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ausreichend Anmeldungen: Glauchas Kindertagesstätte Wolkenschäfchen bleibt

Anmeldezahlen Ausreichend Anmeldungen: Glauchas Kindertagesstätte Wolkenschäfchen bleibt

Die Glauchaer Kita Wolkenschäfchen stand kurz vor dem Aus. Mittlerweile aber haben sich die Anmeldezahlen so stabilisiert, dass Bürgermeisterin Roswitha Berkes (parteilos) zur Gemeinderatssitzung am Dienstag den Fortbestand verkünden konnte. Gleichzeitig dementierte sie Meldungen, wonach im nicht-öffentlichen Teil der Sitzung über die Schließung entschieden werden sollte

m Oktober versammelten sich besorgte Eltern und Angehörige vor der Glauchaer Kita, die zum damaligen Zeitpunkt vor der Schließung stand.

Quelle: Wolfgang Sens

Zschepplin. Die Glauchaer Kindertagesstätte Wolkenschäfchen bleibt. Diese freudige Nachricht konnte Bürgermeister Roswitha Berkes (parteilos) den Eltern überbringen, die sich extra zur Gemeinderatssitzung am Dienstagabend im Gerätehaus der Hohenprießnitzer Feuerwehr eingefunden hatten. Sie wollten der Forderung, die kleine Kita im Zscheppliner Ortsteil zu erhalten, Nachdruck verleihen. „ich kann Ihnen heute mitteilen, das ich von der Verwaltung der Diakonie ein Schreiben erhalten habe, dass die Kita nicht geschlossen wird. Eine entsprechende Kinderzahl ist vorhanden“, so das Gemeindeoberhaupt. Der Punkt Schließung der Kita habe auch nicht, wie befürchtet, auf der Tagesordnung im geschlossenen Teil der Sitzung gestanden.

„Zurzeit sind 18 Kinder gemeldet. und eine weitere Mutti will ihr Kind ebenfalls noch in die Einrichtung bringen, so dass sie nahezu ausgelastet ist“, erklärte Candy Jentzsch, einer der Väter, die sich gegen die Schließung eingesetzt hatten. „Wir wollen aber sicher gehen, dass die Kindertagesstätte erhalten bleibt.“ Die Einzelgespräche, die von der Diakonie als Träger geführt worden waren, hätten für sehr viel Trubel gesorgt. Denn die Organisation hatte die Schließung ins Auge gefasst, beabsichtigte den Vertrag mit der Gemeinde aufzuheben. Beim Gespräch mit den Eltern Ende Oktober hatte es im „Wolkenschäfchen“ gerade mal drei Kinder im Krippen- und sieben im Kindergartenalter gegeben. Damit wäre ein Weiterbetrieb unwirtschaftlich gewesen. Nun sollen ab 1. Dezember vier weitere Kinder dazukommen. Zusätzlich liegen vier neue schriftliche Anmeldungen bis zum 1. April vor. Damit sei an Schließung nicht zu denken, teilte Diakonie-Geschäftsführer Thomas Rauer der Gemeinde in einem Brief mit, der nun auch in der Kita ausliegt.

„Unglücklich war, dass Eltern nicht Bescheid wussten als sie zum Gespräch eingeladen wurden“, stellte Candy Jentzsch abschließend fest. „Das hatte zwar nichts mir der Gemeinde zu tun, aber für die Zukunft wünsche ich mir, dass mehr und offener miteinander gesprochen wird.“

Von Heike Liesaus

Glaucha Zschepplin 51.5553635 12.5761217
Glaucha Zschepplin
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • Zeitungsküken 2017 gesucht!

    Es geht in eine neue Runde: Zum elften Mal sucht die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der R... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr