Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Auto prallt gegen Baum bei Jesewitz – Fahrerin schwer verletzt
Region Eilenburg Auto prallt gegen Baum bei Jesewitz – Fahrerin schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 30.03.2016
Die verletzte Frau wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Jesewitz

Auf der Bundesstraße 87 hat eine 54-Jährige am Dienstag gegen 17.15 Uhr die Kontrolle über ihren Wagen verloren und ist schwer verletzt worden. Aus noch ungeklärter Ursache kam sie mit ihrem Peugeot in einer Kurve im Jesewitzer Ortsteil Gordemitz von der Straße ab und prallte gegen einen Baum, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Schwer verletzt wurde die Frau am Dienstag in ein Krankenhaus gebracht. Die Höhe des Sachschadens wurde mit circa 10.000 Euro angegeben.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Entspannter erziehen? Die Kita Bärchen hat die Lizenz zur Schatzsuche. Nadja Hasnuovi und Lisa Gotthardt aus der Eilenburger Kindertagesstätte Bärchen haben sich dafür qualifiziert und geben künftig Kurse für Eltern. Da werden die Fähigkeiten der Sprösslinge in den Mittelpunkt gestellt. Und nicht die Fehler.

30.03.2016

Schon seit einiger Zeit ringen Anwohner der Hohenprießnitzer Lindenallee um ihre Vorgärten. Die Gemeinde Zschepplin verlangt einen Rückbau von Teilflächen, um ein schon länger schwelendes Eigentumsproblem zu klären. Die Bürger wünschen sich einen fairen Kompromiss und wollen die Flächen kaufen.

26.03.2016

Wie ist es um die nordsächsische Wirtschaft bestellt? Der Chef der Industrie- und Handelskammer Wolfgang Topf hat den Kreisräten eine Momentaufnahme präsentiert. Das Fazit: Nur im Verbund können die Landkreise Nordsachsen und Leipzig und die Stadt Leipzig wirtschaftlich leistungsfähig bleiben.

26.03.2016
Anzeige