Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Babyboom im Krankenhaus: 42 Kinder im September in Eilenburg geboren

Deutliches Plus Babyboom im Krankenhaus: 42 Kinder im September in Eilenburg geboren

Das Team von Ärzten, Hebammen und Schwestern der Entbindungsstation in der Eilenburger Klinik blickt erneut auf einen Babyboom-Monat. Allein im September erblickten hier 42 Knirpse das Licht der Welt. 35 waren es im gleichen Monat des Vorjahres. Allein am 22. September gab es sechs Entbindungen an einem Tag.

Milena und Darko im Elternglück: Töchterchen Tamara kam am Dienstag in der Eilenburger Klinik auf die Welt. Das Baby wiegt 2880 Gramm und ist 28 Zentimeter groß.

Quelle: Wolfgang Sens

Eilenburg. „Ob wir unserem Wunschziel, 365 Kinder im Jahr und damit so viel Nachwuchs wie das Jahr Tage hat, damit ein gutes Stück näher kommen, bleibt abzuwarten“, sagt Claudia Fichtner, Chefärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe, die einmal mehr für ihre Station einen Lanze bricht. Denn trotz positiver Geburtentendenz – seit etwa zwei Jahren gehört, noch in sehr begrenztem Maß, auch der Nachwuchs von Asylbewerbern zur Klientel – pflegt dieser Bereich sein familiäres Image mit der individuellen Betreuung von werdenden Eltern.

„Gut angenommen werden beispielsweise unsere kostenfreien Geschwisterkurse, für die sich die Familien über unsere Seite im Internet anmelden können“, ergänzt Schwester Daniela Haake, die selbst im Haus ihr erstes Kind bekommen hat. „Was schließlich für sich spricht“, so die 26-Jährige. Die Chefärztin zeigt sich zudem zufrieden damit, dass bei Niederkünften mit Beckenendlage der Kinder, so genannten Steißgeburten, nur durchschnittlich zwei von zehn Babys per Kaiserschnitt auf die Welt geholt werden mussten. Je nach anatomischen Gegebenheiten hätten Mütter somit überwiegend ihren Nachwuchs auf natürlichem Weg zur Welt bringen und die Kaiserschnitt-Rate gegenüber dem Vorjahr um 2 auf 16 Prozent senken können. Der Sachsen-Durchschnitt bewegt sich bei etwa 20 Prozent. Doch wenn es medizinisch notwendig sei, so die Ärztin, würden natürlich auch in Eilenburg Kaiserschnitte durchgeführt, von denen es im vergangenen Jahr 45 gab.

Erst dieser Tage auch bei einer jungen Frau aus Serbien, bei der das sprachliche Talent der Geburtshelfer gefragt war. „Wir haben eine Liste von Ärzten und Mitarbeitern im Haus mit Sprachkenntnissen, die wir in einem solchen Fall nutzen können“, erklärt Fichtner. Dolmetscher seien zudem über die Ausländerbehörde verfügbar, Kollegen, die in Englisch oder Russisch fit sind, auf der Station vorhanden. „Wenn wir beispielsweise bei arabischen Dialekten nicht weiter wissen, muss alles auch mit Gesten, Händen und Füßen funktionieren“, so die Chefärztin.

In zehn Betten der Wöchnerinnen-Zimmer, dazu kommt ein Familienzimmer, sind die Mütter gut aufgehoben. Bei Bedarf stehen auch Räume der Gynäkologie zur Verfügung. Im vergangenen Jahr kamen in Eilenburg 345 Kinder zur Welt, etwa je zur Hälfte Mädchen und Jungen. 40 mehr als 2013, freut sich Claudia Fichtner. „Wir sind froh, wenn sich Eltern für unsere Klinik entscheiden.“

Krankenhaus, Wilhelm-Grune-Straße 5, 04838 Eilenburg 51.46029 12.62174
Krankenhaus, Wilhelm-Grune-Straße 5, 04838 Eilenburg
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr