Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Bester Verwaltungs-Azubi kommt aus Eilenburg
Region Eilenburg Bester Verwaltungs-Azubi kommt aus Eilenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 29.08.2018
Feierliche Übergabe der Abschlusszeugnisse: Dezernent Steffen Fleischer, Patricia Kuhn, Matthias Schmidt, Josina Jahn, Lisa Szymanski, Julien Kanow, Caroline Kopsch von der Jugend- und Auszubildendenvertretung sowie Mandy Hempel, Sachbearbeiterin Personal/Ausbildung. Quelle: Foto: Landratsamt Nordsachsen
Nordsachsen

Patricia Kuhn aus Nordsachsen ist Sachsens beste Auszubildende im Prüfungsdurchgang 2018 im Ausbildungsberuf der Verwaltungsfachangestellten: Die Eilenburgerin erhielt nun im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Landratsamt auf Schloss Hartenfels in Torgau ihr Abschlusszeugnis – ebenso wie vier weitere Auszubildende aus dem Landkreis.

Studium folgt

Ihren ausgezeichneten Abschluss will Patricia Kuhn jetzt nutzen, um gleich noch ein duales Studium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege, Fortbildungszentrum des Freistaates Sachsen in Meißen anzuschließen. Dabei wird sie die Praxisteile im Landratsamt Nordsachsen absolvieren – und auch nach dem Studium hierhin zurückkehren.

Neben der zukünftigen Studentin schlossen auch Josina Jahn, Lisa Szymanski, Julien Kanow und Matthias Schmidt jetzt ihre dreijährige Ausbildung erfolgreich ab. Alle ehemaligen Auszubildenden werden vom Landratsamt in ein Arbeitsverhältnis übernommen, teilte die Kreisverwaltung mit.

Von lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Eilenburger Stunde der Musik gibt es seit 70 Jahren. Aus diesem Anlass ist eine Festschrift erschienen. Am Freitag gibt es zudem ein Festkonzert.

29.08.2018

Die Jesewitzer Grundschule nimmt an einem sachsenweiten Pilotprojekt zur Inklusion teil. Kinder mit einem körperlichen oder geistigen Handicap sollen so an einer ganz normalen Grundschule eingeschult werden. Ein Vorteil ist das nicht nur für diese Mädchen und Jungen, weiß Schulleiterin Kerstin Bröse.

28.08.2018

Die ersten Schlossfestspiele in Hohenprießnitz und Machern sind zu Ende. Klassik und mehr vom Feinsten mit Weltstars wurde zu den zehn Konzerten geboten. Zudem reisten Nachwuchsmusiker von fast allen Kontinenten an, um am Internationalen Musikwettbewerb mit seinen Meisterkursen teilzunehmen.

28.08.2018