Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Besucher in der Eilenburger Weihnachtsbäckerei

Süßes Naschwerk Besucher in der Eilenburger Weihnachtsbäckerei

In der Werkstatt des letzten echten Eilenburger Bäckers haben sich die Kinder aus der Grundschule Eilenburg Ost umgesehen. Sie durften sogar selbst Plätzchen backen, erlebten aber auch, dass Brot mehr ist als nur Mehl.

Kinder aus der Grundschule Ost backen beim Meister Michael Ziehe, Inhaber der Firma Eilback, Plätzchen und sehen sich in der Werkstatt um.

Quelle: Heike Liesaus

Eilenburg. Da hatte Bäckermeister Michael Ziehe jede Menge Nachwuchskräfte auf einmal in seiner Werkstatt: Die Kinder der 1a aus der benachbarten Grundschule Eilenburg-Ost kamen zu Besuch. Sie durften sich bei Eilback nicht nur umsehen, sondern selbst Weihnachtsplätzchen ausstechen, die danach im Bauch des großen Bäckerofens gar wurden. Den Teig hatte Michael Ziehe im Vorfeld geknetet und ausgewalzt. Die Kinder konnten von Mitarbeiterin Susann Stahr lernen, wie die Plätzchen richtig ausgestochen werden: Bitte die Förmchen mit der scharfen Kante nach unten halten. Bunte Zuckerstreusel kamen auch noch auf die Kekse.

Was kommt ins Brötchen?

Michael Ziehes Eilback-Bäckerei ist tatsächlich die letzte, die direkt in der Stadt bäckt, wenn auch in den vergangenen Monaten viele regionale Filialisten in Eilenburg das Angebot bereicherten. Im Ortsteil Kospa hält noch Dietmar Einhorn die Stange. Auch Eilback unterhält mehrere Filialen.

Die Kinder konnten bei ihrem Besuch außerdem die riesigen Tröge bestaunen, in denen der Teig gerührt wird. Was kommt in die Brötchen? Weizen und Hefe. Aus Roggen wird Brot gebacken, meist mit Weizen vermischt. Das schmeckt den meisten besser. Aber manche Menschen vertragen Weizen nicht. „So backen wir auch 100-prozentiges Roggenbrot.“ Der Meister hatte extra Beutel mit Körnern bereitgehalten, um sie den Kindern zu zeigen. Auch gepuffter Roggen, Dinkel, Quinoa, das aus Südamerika stammt, oder das Urkorn Emmer und viele Zutaten mehr bereichern das Backrepertoire in der Puschkinstraße.

Bestimmt werden die Plätzchen bei der Weihnachtsfeier verspeist, oder? Die Idee fand Lehrerin Katharina Voigt gut. „Die ist bei uns am letzten Schultag.“ Ob die Kinder so lang warten können?

Von Heike Liesaus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
Eilenburg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 46,85km²

Einwohner: 15.452 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04838

Ortsvorwahlen: 03423

Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Ein Spaziergang durch die Region Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
08.12.2017 - 07:15 Uhr

Im Interview spricht der 38-jährige Coach über den überragenden Herbst, seine Erwartungen für die Hinrunde und das anstehende Personalkarussell 

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr