Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bienenfest im Eilenburger Tierpark: Einnahmen gehen an Tiergarten Bernburg

Bienenfest im Eilenburger Tierpark: Einnahmen gehen an Tiergarten Bernburg

Sämtliche Einnahmen, die der Eilenburger Tierparkverein am morgigen Sonntag erzielt, gehen an den in der Flut untergegangenen Tiergarten in Bernburg. Das hat der Vorstand auf seiner Sitzung am Donnerstagabend einstimmig beschlossen.

Voriger Artikel
Jacobsplatz: Wohngrundstücke statt Garagen - Stadt will Nutzungsverträge aufheben
Nächster Artikel
Erste Nacht der Pferde - ein Feuerwerk der Bilder

Imker Bienen Schmannewitz, Nordsachsen, Sachsen, Deutschland

Quelle: Dirk Hunger

Eilenburg. Ausgewählt wurde damit der Tag, an dem um 15 Uhr das Bienenfest beginnt und viele Besucher erwartet werden. Zusätzlich gehen alle Einnahmen, die seit der Flut und noch bis 31. August in dem Spendentrichter landen, nach Sachsen-Anhalt. Die Besucher werden im Tierpark auf die Spendenaktion hingewiesen. Der Bernburger Tiergarten, der etwa doppelt so alt und auch doppelt so groß wie der Eilenburger ist, war Anfang Juni komplett im Wasser. Selbst in dem bisher immer verschonten Amerikahaus stand das Wasser einen Meter hoch. Inzwischen konnten zwar einzelne Tiere zurückkehren, an eine Öffnung des Zoos ist derzeit aber noch nicht zu denken. „Die Bernburger hat es in etwa so stark erwischt wie uns im Jahre 2002", erklärt der Eilenburger Tierparkleiter Stefan Teuber. Für ihn und den 150 Mitglieder zählenden Tierparkverein sei es daher eine Selbstverständlichkeit, nun den Bernburgern zu helfen. Leicht fällt das nicht, da auch der Eilenburger Zoo auf jeden Euro angewiesen ist. Der lange kalte Winter riss zudem auch in Eilenburg ein Loch in die Besucherbilanz. So zählten die Eilenburger im ersten Halbjahr mit 18 000 verkauften Einzelkarten 4000 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Dennoch sind sie optimistisch, dass auch 2013 die 50 000er-Marke geknackt werden kann. Vor allem bei den nicht in den Einzelkartenstatistik erfassten Gruppenbesuchen gibt es derzeit enorme Nachfrage.

if

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
Eilenburg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 46,85km²

Einwohner: 15.452 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04838

Ortsvorwahlen: 03423

Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Ein Spaziergang durch die Region Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
21.11.2017 - 11:59 Uhr

Wenn es draußen kälter und dunkler wird, beginnt die Hallensaison. Wir bieten eine Übersicht über Turniere in und um Leipzig und sind dankbar für Hinweise.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr