Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bienenweide in Zschepplin ist der Hingucker

Naturschutz Bienenweide in Zschepplin ist der Hingucker

Im Frühjahr wurde die Fläche angelegt. Jetzt wachsen Buchweizen, Büschelschön, mehrere Kleesorten und Sonneblumen auf der farbenprächtigen Wiese bei Zschepplin. es ist eine Bienenweide, die die Agrargenossenschaft Hohenprießnitz anlegte.

Willy Koch und die ehemalige Erntekönigin Tina Kissmann auf der Bienenwiese in Zschepplin.

Quelle: Steffen Brost

Zschepplin. Wer aus Zschepplin in Richtung Eilenburg fährt, hat bestimmt schon einmal auf der rechten Seite die farbenprächtige Wiese am Ortsausgang gesehen. Ein großes Schild weist die Fläche als Bienenweide der Agrargenossenschaft Hohenprießnitz aus. „Wir haben auf mehreren Flächen sogenannte Blühflächen angelegt. Die Europäische Union möchte, dass landwirtschaftliche Betriebe fünf Prozent ihrer Nutzflächen als ökologische Vorrangflächen nutzen. Wir haben überlegt, dass wir so eine schöne Fläche im Ort anpflanzen“, erzählte Tilo Bischoff, Vorstandsvorsitzender der Agrargenossenschaft.

Im Frühjahr wurde die Fläche angelegt. Jetzt wachsen Buchweizen, Büschelschön, mehrere Kleesorten und Sonneblumen auf der farbenprächtigen Wiese. „Es ist etwas für das Auge. Und auch für die Kamera. Und wer genauer hinschaut, findet viele Bienen, Hummeln, Laufkäfer und andere Kleinstlebewesen auf diesen Flächen“, sagte die ehemalige Erntekönigin Tina Kissmann. Insbesondere für Imker haben solche Flächen größte Bedeutung. Viele nutzen in der Wanderimkerei solche Pflanzen, indem sie ihre Völker bewusst in den Gebieten aufstellen, in denen Bienentrachtpflanzen gerade blühen. Gelegentlich pflanzen Imker solche Blühwiesen selber an, um ihren Bienenvölkern ausreichend Sammelgrundlage anbieten zu können.

Von Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr