Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bienenweide in Zschepplin ist der Hingucker

Naturschutz Bienenweide in Zschepplin ist der Hingucker

Im Frühjahr wurde die Fläche angelegt. Jetzt wachsen Buchweizen, Büschelschön, mehrere Kleesorten und Sonneblumen auf der farbenprächtigen Wiese bei Zschepplin. es ist eine Bienenweide, die die Agrargenossenschaft Hohenprießnitz anlegte.

Willy Koch und die ehemalige Erntekönigin Tina Kissmann auf der Bienenwiese in Zschepplin.

Quelle: Steffen Brost

Zschepplin. Wer aus Zschepplin in Richtung Eilenburg fährt, hat bestimmt schon einmal auf der rechten Seite die farbenprächtige Wiese am Ortsausgang gesehen. Ein großes Schild weist die Fläche als Bienenweide der Agrargenossenschaft Hohenprießnitz aus. „Wir haben auf mehreren Flächen sogenannte Blühflächen angelegt. Die Europäische Union möchte, dass landwirtschaftliche Betriebe fünf Prozent ihrer Nutzflächen als ökologische Vorrangflächen nutzen. Wir haben überlegt, dass wir so eine schöne Fläche im Ort anpflanzen“, erzählte Tilo Bischoff, Vorstandsvorsitzender der Agrargenossenschaft.

Im Frühjahr wurde die Fläche angelegt. Jetzt wachsen Buchweizen, Büschelschön, mehrere Kleesorten und Sonneblumen auf der farbenprächtigen Wiese. „Es ist etwas für das Auge. Und auch für die Kamera. Und wer genauer hinschaut, findet viele Bienen, Hummeln, Laufkäfer und andere Kleinstlebewesen auf diesen Flächen“, sagte die ehemalige Erntekönigin Tina Kissmann. Insbesondere für Imker haben solche Flächen größte Bedeutung. Viele nutzen in der Wanderimkerei solche Pflanzen, indem sie ihre Völker bewusst in den Gebieten aufstellen, in denen Bienentrachtpflanzen gerade blühen. Gelegentlich pflanzen Imker solche Blühwiesen selber an, um ihren Bienenvölkern ausreichend Sammelgrundlage anbieten zu können.

Von Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
23.08.2017 - 06:21 Uhr

Der FSV erlebt zum Start der Fußball-Kreisliga ein 0:7-Heimdebakel gegen Belgern.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr