Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Birgit Schramm gibt denTaktstock weiter

Birgit Schramm gibt denTaktstock weiter

Bereits zum 19. Mal sorgte am Samstag das traditionelle Neujahrskonzert des Volkschores und des Musikvereins Eilenburg für ein proppevolles Bürgerhaus. Dieses kulturelle Ereignis war bereits seit Wochen restlos ausverkauft.

Voriger Artikel
Volker Wagner ist der neue Chef von Remondis und Stadtwirtschaft Eilenburg
Nächster Artikel
Anwalt über Teilerfolg gegen Schweinemast

Volkschor und Musikverein beim Neujahrskonzert im Bürgerhaus Eilenburg

Quelle: Thomas Jentzsch

Eilenburg. Das bedeutet, dass immerhin fast 400 Besucher aus der Muldestadt und ihrer näheren Umgebung die Gelegenheit hatten, diese Veranstaltung zu genießen. Auch in diesem Jahr ließen die künstlerischen Leiter, Gabriele Hammermann vom Musikverein und Birgit Schramm vom Volkschor, mehrere Neueinstudierungen erklingen. Darunter waren klassische Werke wie beispielsweise das Menuett aus der Militärsinfonie von Joseph Haydn oder auch das anspruchsvolle achtstimmige Chorwerk von Johann Eccard „Wir singen all mit Freudenschall", aber auch modernere Werke wie das „Adiemus" des amerikanischen Komponisten Karl Jenkins. Nach der Pause kamen außerdem das eine oder andere Volkslied und Ausschnitte aus populären Operetten zu ihrem Recht. Für die meisten Gäste war es wohl überraschend, dass die langjährige künstlerische Leiterin des Volkschores, Birgit Schramm, ihre Abschiedsvorstellung gab. Persönliche Gründe hätten sie nach 22 Jahren zu diesem Schritt veranlasst. So lag doch ein Hauch Wehmut über dem Konzertnachmittag. Zum Glück hatte Vereinsvorsitzender Jürgen Glück nichts unversucht gelassen, um einen gleichwertigen Nachfolger zu finden. Er heißt Jörg Burghardt und ließ es sich nicht nehmen, als „Einstand" bei einem von ihm auf die Schnelle einstudierten Werk den Taktstock zu schwingen. Der scheidenden künstlerischen Leiterin widerfuhr an diesem Nachmittag noch eine unerwartete Ehrung: Im Auftrag des Deutschen Chorverbandes zeichnete Jürgen Glück sie für ihre langjährige verdienstvolle Tätigkeit mit der Ehrennadel des Deutschen Chorverbandes in Silber aus.

Mehr im Lokalteil

Wolfgang Hirsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
Eilenburg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 46,85km²

Einwohner: 15.452 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04838

Ortsvorwahlen: 03423

Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Ein Spaziergang durch die Region Eilenburg
  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
17.02.2018 - 23:23 Uhr

Die Muldestädter gewinnen letzten Test beim Landesklassisten Dresden-Laubegast, doch Luft nach oben ist genug vorhanden

mehr
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr