Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Bürgerkraftwerk - Ja oder Nein?
Region Eilenburg Bürgerkraftwerk - Ja oder Nein?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:44 11.05.2010
Anzeige

. Beim 10. Eilenburger Immobilienforum ging es am Montag im Bürgerhaus im besonderen um dieses Thema und allgemein um die Nutzung der Sonnenenergie für jedermann.

Der Dresdener Thomas Hoffmann will mit seinen Mitstreitern bis zum 1. Juli noch fünf Solarkraftwerke auf Dächern der Landeshauptstadt und ihrer Umgebung errichten. Mehrere Anlagen laufen als Bürgerkraftwerke unter dem Slogan „Sonn Dir Watt" seit einigen Jahren erfolgreich. Aber auch für die Zeit nach dem Juli sieht der Mann, der als Referent des Abends eingeladen war, die Sache optimistisch. Der örtliche Fachmann für Heizung, Hartmut Hillscher, der ebenfalls in der Podiums-Diskussionsrunde saß, erklärte es so: „Jetzt sind die Anlagen stark gefragt und die Preise hoch. Sie werden sinken. Das dürfte die geringen Einspeisevergütungen ausgleichen."

Mehr lesen Sie in der Kreiszeitung am 12. Mai, Seite 22.

Heike Liesaus

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hohenprießnitz. „Die Mauer muss weg!" – schon wieder ist dieser geschichtsträchtige Ruf zu hören. Und zwar in Hohenprießnitz, in der Gemeinde Zschepplin.

10.05.2010

[image:phppSpoLu20100509180256.jpg]
Eilenburg. Das hat das Eilenburger Gewerbegebiet am ECW-Wasserturm noch nicht erlebt: Am Sonnabend wurde dort die Miss Eilenburg 2010 gewählt.

09.05.2010

Mockrehna . Ein „kriegsverherrlichendes Spiel" wollen die meisten Gemeinderäte von Mockrehna nicht in ihren Orten. Einer Voranfrage des Paintball-Player-Vereins Neiden (bei Torgau) erklärten die Räte in ihrer jüngsten Sitzung eine Absage – mit Neunmal Nein, einmal Ja und vier Stimmenthaltungen.

07.05.2010
Anzeige