Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Butzbacher Sänger geben sich in Eilenburg beim Konzert die Ehre

Chorpatenschaft Butzbacher Sänger geben sich in Eilenburg beim Konzert die Ehre

Der Volkschor Eilenburg durfte am vergangenen Wochenende Gäste aus der Partnerstadt Butzbach begrüßen. Der Partnerchor , der sich Klangfarben nennt, schaute sich die Stadt an und gab ein Konzert. bei dem am Ende alle gemeinsam singen konnten.

Die Gäste aus Butzbach zeigten in Eilenburg ihr Können. Anschließend wurde auch gemeinsam mit dem Eilenburger Volkschor gesungen.

Quelle: Anke Herold

Eilenburg. Musik verbindet und überwindet auch fünf Stunden Fahrt. In der Partnerstadt Butzbach wird genauso gern gesungen wie in der hiesigen Muldestadt. Wenn man ein gleiches Hobby hat tut, man es gern auch mal gemeinsam. Deshalb hatte der Volkschor Eilenburg am vergangenen Wochenende Besuch von einer Delegation der Klangfarben Butzbach. Ein Gesangsverein, der das Ziel seiner Chorfahrt in diesem Jahr in der Partnerstadt Eilenburg sah. Empfangen wurden die Sänger von Klaus- Jürgen Böhme und Katrin Donath. Nach einer kurzen Begrüßung machten sich die Gäste mit ihr und der Naturparkführerin Birgit Rabe auf eine Entdeckungsreise durch die Gastgeberheimat. Die Stadtrundfahrt durch die Muldestadt lies neben anderen am Bernhardihaus, Schanze und Butzbacher Platz die Hessen kurz verweilen. Das Besuchsprogramm fand am Abend in der Aula des Rinckart Hauses seinen virtuosen Höhepunkt. In einer gemeinsamen Probe fanden sie Gesangsfreunde nicht nur musikalisch zueinander. Zum abendliche Konzert zeigten die Männer und Frauen beider Chöre ihr euphonisches Können. Zunächst präsentierten sie ihr eigenes Repertoire getrennt. Beim Song „Freedom is eoming„ mischten sich die Damen und Herren und musizierten gemeinsam. „Liebe Sänger und Sängerinnen aus Eilenburg ihr habt uns sehr beeindruckt. Es hat uns sehr viel Freude gemacht mit Ihnen heute hier zusammen zu sein. Schön dass wir Sie besuchen durften!“, resümiert Chormitglied Reinhard Bill. Ein traditioneller Apfelschnaps als geistige Kleinigkeit erfreute die Muldestädter ebenso wie der anschließende Verkostung des typischen Apfelweines aus der Butzbacher Region.

Dem Konzert wohnte außerdem der mehrjährige Partner und Butzbacher Bürgermeister Michael Merle bei. Er hatte vom Besucher der Sänger aus der Heimat in Eilenburg gehört und nutzte die Gelegenheit dem neuen Oberbürgermeister Ralf Scheler einen Amtsbesuch abzustatten. „Eine geplante Zufälligkeit ist unser Treffen heute hier.“ erklärte Merle im Anschluss an das Chorkonzert. Das positive Echo am Abend freute besonders den Organisator und Vereinsvorsitzenden des Volkschores Böhme. „Ich denke der Abend ist mit einer guten Resonanz zu Ende gegangen ist. Zur nächsten Probe werden wir den Besuch auswerten und gemeinsam im Vorstand beraten, wie die zukünftige Chorpatenschaft gestalten werden soll“.

Von Anke Herold

Eilenburg 51.4597557 12.617702
Eilenburg
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
22.08.2017 - 06:26 Uhr

Laußig und Bad Düben starten mit klaren Heimniederlagen.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr