Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Dritter Platz für Schülerzeitung der Mockrehnaer Oberschule
Region Eilenburg Dritter Platz für Schülerzeitung der Mockrehnaer Oberschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 16.06.2018
Oberschule Mockrehna. Quelle: schule
Anzeige
Mockrehna/Leipzig

Young people – die Schülerzeitung der Oberschule Mockrehna – gehört zu den Besten Sachsens. In der Kategorie Oberschule teilen sich die Pumphutdörfler den dritten Platz mit der Zeitung Kreuz+Quer der Freien Christlichen Schule Schirgiswalde. Am Sonnabend fand die Ehrung in der Villa Ida auf dem Mediencampus der Sparkasse Leipzig statt. Nachwuchsjournalisten aus Leubnitz, Dresden und Leipzig gewannen in ihrer Schulart jeweils den ersten Platz.

Journalisten der ZEIT, LVZ und der Süddeutschen in der Jury

Ausschlaggebend für die Bewertung und Platzverteilung sind das journalistische Herangehen, die Themenvielfalt, die Qualität der einzelnen Beiträge und auch, ob die Schülerzeitung die Interessen der Schüler abbildet und vertritt. Die Juroren, zu denen neben Vertretern der Veranstalter unter anderem Journalisten und Journalistinnen der ZEIT, der Leipziger Volkszeitung und der Süddeutschen Zeitung gehören, warfen zudem einen Blick auf vorhandene Inhaltsverzeichnisse, ein vollständiges Impressum und die Qualität der Fotos. Alle teilnehmenden Schülerzeitungsredaktionen erhalten im Anschluss an den Wettbewerb ein ausführliches Feedback mit Hinweisen der Jury für die nächsten Ausgaben. Insgesamt durfte die Jury in diesem Jahr aus 98 Einsendungen die besten Nachwuchsjournalisten küren.

Die Schülerzeitung Young People wurde im Mai 1999 gegründet. Zweimal im Schuljahr, jeweils vor den Winter- und Sommerferien, erscheint eine Ausgabe., von der jeweils rund 210 Exemplare verkauft werden. Von Beginn an begleitet die Redakteure und Leser Maskottchen Stöpsel die Zeitung. In jeder Ausgabe kann man etwas über Schulaktionen, viele Fotos von unseren Höhepunkten, aber auch Unterhaltsames erfahren.

Mockrehnaer waren nicht das erste Mal erfolgreich

Siegreich waren die Mockrehnaer übrigens nicht das erste Mal. 2011 gab es den Schülerzeitungs-Oscar für die beste Schülerzeitung einer Mittelschule in Sachsen. Eine Redakteurin errang für ihren Beitrag zusätzlich noch einen 3. Preis. Im Juni 2016 belegte die Schule zum 2. Mal den 1. Platz beim Jugendjournalistenpreis belegt und konnte somit den 2. Schülerzeitungs-Oscar mit nach Hause nehmen können.

Die Mockrehnaer arbeiten außerdem seit einiger Zeit mit der „mobilen Akademie“ der Jugendpresse Sachsen zusammen, die Fortbildungen anbietet.

Von ka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Bettgestell im Blumenbeet oder eine Tür in der Hecke? Gibt es nicht? Gibt es doch. Ingrid Gräßer und Wilfried Herber wollen das Interessierten am Sonntag ab 13 Uhr zeigen.

16.06.2018

Der Landkreis Nordsachsen schlägt Alarm: Rettungswagen treffen immer öfter immer später am Einsatzort ein, um Menschen in Notsituationen zu helfen. Die Einhaltung der sogenannten Hilfsfrist hat sich in den vergangenen Jahren drastisch verschlechtert.

16.06.2018

Auf den Feldern, die die Agrargenossenschaft Hohenprießnitz bewirtschaftet, ist die Getreideernte in den vergangenen Tagen gestartet. Die Betriebe in der Region müssen wegen der Trockenheit allerdings mit Einbußen rechnen.

16.06.2018
Anzeige