Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Ei, wie schön - Ostern im Eilenburger Museum
Region Eilenburg Ei, wie schön - Ostern im Eilenburger Museum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 19.05.2015
Eilenburgs Museumschef kann sich bereits über die ersten Exponate von Oster-Deko für die neue Ausstellung freuen. Quelle: Wolfgang Sens

Und diese ist ein Mitmach-Projekt. Denn diesmal sind Osterbasteleien gefragt. Das Stadtmuseum hatte dazu einen Aufruf gestartet. Einige Hobby-Künstler haben bereits ihre Werke im Roten Hirsch abgegeben. Museumschef Andreas Flegel konnte einige der Kostbarkeiten in Empfang nehmen und sich über Ostereier freuen, die bestickt, bemalt, geritzt oder beklebt sind. Noch bis Sonntag kann allerlei österliches Bastelwerk im Eilenburger Museum abgegeben werden. Denn eine Woche später, am 15 . März, um 10 Uhr soll die Sonderschau eröffnet werden. Schließlich ist am 5. April Ostersonntag. Bis zum 12. April wird die kleine Ausstellung mit den Dekorationen unterm Dach des Roten Hirsches zu sehen sein. Und schon am 29. März gibt es eine Extra-Ausgabe der Sonntagsschule: Von 13 und 17 Uhr können Besucher dann Hobbykünstlern beim Gestalten von Ostereiern zusehen.

Das Stadtmuseum Eilenburg öffnet Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 und 13 bis17 Uhr sowie am Sonntag von 10 bis 12 und 13 bis 17 Uhr.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 03.03.2015
lis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es war der Tag der Rekorde - und es war Sonntag. Allerdings ließ sich Klärchen lange bitten, bis sie es den Teilnehmern des 19. Mazda-Laufes angenehmer machte.

02.03.2015

Es sind oft die kleinen, liebe- und aufopferungsvoll von Inhabern selbst geführten Verkaufseinrichtungen, die den besonderen Charme beim Einkaufsbummel ausmachen.

19.05.2015

Im Landkreis Nordsachsen ist die Arbeitslosigkeit im Februar gegenüber dem Februar 2014 um 1209 Personen auf 11 431 zurückgegangen. Im Vergleich zum Vormonat sank sie um 238 Personen.

19.05.2015
Anzeige