Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Eilenburg: Brennender Gegenstand auf Balkon geworfen
Region Eilenburg Eilenburg: Brennender Gegenstand auf Balkon geworfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 12.07.2018
Die Polizei sucht Zeugenhinweise. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Eilenburg

Nach einer Brandstiftung in der Nacht zu Donnerstag in Eilenburg bittet die Polizei mögliche Zeugen, sich zu melden. Wie die Polizei berichtete, hatten im Gabelweg um 1.18 Uhr zwei unbekannte Täter, die offenbar mit Fahrrädern unterwegs waren, einen brennenden Gegenstand auf einen Balkon in der ersten Etage geworfen.

Der entstehende Brand wurde durch einen Bewohner, der dann auch die Polizei informierte, bemerkt und gelöscht. Personen wurden nicht verletzt. Angaben zum Gesamtschaden sind derzeit nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Eilenburg (Dr.-Külz-Ring 17, Telefon 03423/664100) zu melden.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leute von der Musikwerkstatt Eilenburg und dem Kulturnetz eigenArt wagen das Risiko, am Sonnabend auf dem Burgberg die 1. Eilenburger Rocknacht zu organisieren. Daniel Leipelt ist begeistert, wie sie unterstützt werden.

12.07.2018

Der Eilenburger Tierpark befindet sich weiter auf Erfolgskurs. Das belegen die jetzt vorliegenden Zahlen für das erste Halbjahr.

11.07.2018

Die Doberschützer Grundschüler bekommen mehr Platz. 80 000 Euro investiert die Gemeinde unter anderem in einen neuen Werkraum. Außerdem gibt es ab August auch neue Technik.

11.07.2018
Anzeige