Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Eilenburg: Laster bleibt im Straßengraben stecken
Region Eilenburg Eilenburg: Laster bleibt im Straßengraben stecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 06.04.2018
Dieser Laster kam nicht mehr aus eigener Kraft auf die Straße. Quelle: Wolfgang Sens
Anzeige
Eilenburg

Das Fahrzeug konnte sich nicht aus eigener Kraft befreien, schwere Technik musste beordert werden. Offenbar war der Fahrer wegen der Baustelle auf der S 4 zwischen Eilenburg und Krostitz auf die Nebenstrecke ausgewichen. Sie ist zwar nicht als offizielle Umleitung ausgewiesen, aber auch nicht für Lkw gesperrt, teilte die Polizei mit.

Von lis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie wird auch in diesem Jahr wieder zwischen Leipzig und Lutherstadt Wittenberg durch die Dübener Heide pendeln – die Heide-Bahn. Allerdings nicht jedes Wochenende wie 2017, sondern zu saisonalen Anlässen.

06.04.2018

Eigenheime liegen im Trend. Doch der Weg zum Baurecht ist gerade für kleine Kommunen kompliziert. Das erfährt gerade die Gemeinde Doberschütz.

06.04.2018

Der Maschinenbautechniker und Metallgestalter Steffen Bieler betreibt in der Horstsee-Gemeinde seit 1995 eine Metallkunstwerkstatt. Ungewöhnliche Objekte entstehen bei denen jedes Teil, jedes eingesetzte Material seine besondere Bedeutung hat.

09.04.2018
Anzeige