Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eilenburg ist Temposündern auf der Spur

Eilenburg ist Temposündern auf der Spur

Die Straße der Jugend in Eilenburg ist lang und gerade. So manchem Kraftfahrer fällt es offenbar schwer, sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 Kilometern pro Stunde zu halten.

Eilenburg. Und deshalb soll dort verstärkt kontrolliert werden, informierte Oberbürgermeister Hubertus Wacker (parteilos). Normalerweise ist dort nicht so viel Verkehr, ist die Straße der Jugend Sackgasse. Doch seit April ist die Trasse Zufahrt zum Aldi-Markt und für die weiteren Anlieger. Denn während der Kreisverkehr an der Bergstraße gebaut wird, bleiben die Poller am Mittelweg abgebaut, die sonst die Durchfahrt versperren. So forderten Anwohner jüngst Maßnahmen gegen Temposünder. "Wir haben die Polizei gebeten, Lasermessungen vorzunehmen", erklärte Henrik Lapinski, Sachbearbeiter im Rathaus. Für die Geschwindigkeitskontrollen mit Fotos ist das Gelände nicht geeignet. Dieser Tage gab es bereits die ersten Aktionen. Es müsste zudem besser ausgeschildert sein, dass das Gebiet, in das die Kraftfahrer jetzt einbiegen können, eine 30er-Zone ist, regte eine junge Eilenburgerin an. Der Radfahrerin passiere es zudem oft, dass die Autofahrer nicht blinken, wenn sie dort abbiegen. Aber auch die Hallesche Straße auf der anderen Seite der Baustelle werde nun verstärkt frequentiert. Und besonders "in den Nebenzeiten" gerast, so die Beschwerden von Anwohnern. Auch dort sei deshalb mit verstärkten Kontrollen zu rechnen, so Wacker. Bauzeit für den Kreisverkehr ist bis Ende Oktober vorgesehen. Der OBM forderte die Anwohner auf, in dieser Zeit verstärkt auf kleine Kinder zu achten, die den Straßenverkehr vor den Gartentüren nicht gewohnt sind. Eltern sollten den Kindern erklären, dass sie nicht einfach so durchs Gartentor laufen dürfen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 01.06.2015
lis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
Eilenburg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 46,85km²

Einwohner: 15.452 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04838

Ortsvorwahlen: 03423

Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Ein Spaziergang durch die Region Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr