Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eilenburger Bader-Scheue startet ins neue Veranstaltungsjahr

Kultur in Eilenburg Eilenburger Bader-Scheue startet ins neue Veranstaltungsjahr

Das geht schon mal gut los mit der Kultur auf dem Berg: Die Auftaktveranstaltung 2016 in der Galerie Bader mit Wenzel ist ausverkauft. Was folgt in den kommenden Monaten?

Jahresauftakt für den Kulturbetrieb Badergalerie und -scheune.

Quelle: Wolfgang Sens

Eilenburg. Wenzel eröffnet traditionell den Reigen der Veranstaltungen in der Eilenburger Bader-Galerie und -scheune. Und die Muldestädter haben den Sänger, Musiker, Autoren, Komponisten und Narren ins Herz geschlossen, lassen ihn auch nicht mehr so schnell raus: Der Auftritt am 29. Januar ist jedenfalls schon mal ausverkauft. Trost mag es da vielleicht auf der Website www.wenzel-im-netz.de geben. Dort ist zum Beispiel Wenzels neue Europa-Hymne anhörbar.

Was bringt das Jahr sonst noch? Am 6. März, einem Sonntag, gedenkt Lothar Bölck, „der Pförtner vom Kanzleramt“ mit seinem neuen Programm „Dummerland oder Was weiß ich denn?“ zu brillieren. Am 23. April gibt es in der Galerie ein Wiedersehen mit Sachsendiva Katrin Troendle & Simone Danaylowa sowie Jan Marek Piano. Der Titel: „Prinzessinnen 40+ ... Es rächt sich mit sechzig“ lässt einen unterhaltsamen Abend, gewürzt mit diversen Erkenntnissen erwarten. Im Wonnemonat, am 14. Mai, startet die Scheunensaison. Dann ist Jimmy Kelly & Band „The street kid“ wieder da und gewillt, das Konzert zu einer echten Streetlife-Party zu machen.

Es wird richtig Sommer am 18. Juni. Und das wird mit der Uni-Bigband Halle gefeiert, mit Big-Band-Sound, Filmmusiken, Rumba, Samba, Bossa Nova. Am 20. August warnen die Kabarettisten: „Freibier wird teurer“. Die Herkuleskeule schwingt die Humorwaffe unter dem Titel „Die Zukunft lügt vor uns“.

So startet die Galerie in ihr 26. Jahr: Am 16. Dezember 1990 war am Ehrenfriedhof 10 Eröffnung. 1997 ging die Scheune als Veranstaltungsraum in Betrieb, sie ist seitdem in der Sommer-Saison Spielstätte. Da werden immer mal wieder neue Künstler aufgetan, und einige von denen, die schon vor 18 Jahren kamen, stehen immer wieder auf der Bühne, wie Wenzel, Katrin Troendle oder die Herkuleskeule. Stammgäste wissen: Die Sonnabendveranstaltungen starten jeweils 20 Uhr, die am Sonntag um 17 Uhr.

Von Heike Liesaus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • Zeitungsküken 2017 gesucht!

    Es geht in eine neue Runde: Zum elften Mal sucht die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der R... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr