Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Eilenburger Busunternehmen fährt mit Werbung für 1050-Jahr-Feier
Region Eilenburg Eilenburger Busunternehmen fährt mit Werbung für 1050-Jahr-Feier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 19.03.2010
Heiko Leihe, Michaela Wilde und Jens Fischer vor dem Bus, der über die Stadtgrenzen hinaus von der 1050-Jahr-Feier der Stadt Eilenburg im kommenden Jahr kündet. Quelle: Kathrin Kabelitz
Anzeige

Am Freitag stellten Sax-Bus-Geschäftsführerin Michaela Wilde, Betriebsleiter Jens Fischer und Heike Leihe, Chef des Oberbürgermeister-Bereiches im Rathaus das Gefährt offiziell in Dienst. Der Bus wird künftig vor allem im Liniennetz in Eilenburg und Bad Düben sowie in Richtung Leipzig unterwegs sein. Anliegen sei es vor allem, die Eilenburger für dieses Ereignis zu sensibilisieren, zu signalisieren, dass es im kommenden Jahr eben nicht das „normale Stadtfest“ werde, sondern eine Veranstaltung der besonderen Art. Dass das Heck zudem auch noch Werbung für die Schwimmhalle mit dem neuesten Angebot – dem Baby-Schwimmen mache – sei ein positiver Nebeneffekt.Das Ereignis wird damit erstmals überregional bekannt gemacht, sieht man mal von den Veröffentlichungen im Internet und den Logos auf den Briefköpfen der Verwaltung ab. Die Werbung bleibe bis Ende kommenden Jahres auf dem Gefährt. Am 30. April 2011 jährt sich die erste urkundliche Erwähnung der Stadt zum 850. Mal, am 19. Juli 2011 die erste Erwähnung der Burg zum 1050. Mal. Das Jubiläum soll mit einer Festwoche vom 6. bis 13. Juni 2011 gefeiert werden, die ihren Höhepunkt am Festwochenende findet. Die Vorbereitungen darauf laufen bereits seit einigen Monaten. Derzeit, so Leihe, sei man unter anderem dabei, die Sponsorensuche zu intensivieren. Das sei wichtig, so Leihe, weil viele Unternehmen im Frühjahr ihre Finanzierungs-Pläne für das kommende Jahr festlegen. Auch in puncto Band-Suche für Konzerte, die auch Publikum von außerhalb anziehen soll, sei man auf einem guten Weg. Namen nannte Leihe noch nicht.

Kathrin Kabelitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-72960825001-LVZ] Leipzig. Der mutmaßliche Mörder der neunjährigen Corinna aus Eilenburg hat im Prozess die Tat über seinen Anwalt gestanden. Verteidiger Stefan Costabel erklärte am Freitag im Landgericht Leipzig, die Aussagen seines Mandaten bei einem psychiatrischen Gutachter seien vollständig gültig.

19.03.2010

[image:phphnH2jv20100319122257.jpg]
Eilenburg. Der Warnstreik kam vor den Tarifverhandlungen, die gestern im Eilenburger Frankenbrunnen-Werk anberaumt waren.

19.03.2010

 Eilenburg. Für den 1. Mai plant die Eilenburger Stadtverwaltung eine Versteigerung. Unter den Hammer sollen dann Fundsachen kommen, die sich im Verlauf der vergangenen beiden Jahre angesammelt haben.

17.03.2010
Anzeige