Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Eilenburger EUT GmbH führt seit 20 Jahren Traditionen in dieser Branche fort
Region Eilenburg Eilenburger EUT GmbH führt seit 20 Jahren Traditionen in dieser Branche fort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 23.11.2012
Blumen für über 60 Jahre berufliches Engagement von Hans-Jürgen Förster (rechts). EUT-Begründer Wolfgang Thiele geht in den Ruhestand. Quelle: Thomas Jentzsch
Eilenburg

Doch das passiert seit 20 Jahren recht erfolgreich. Hinter der runden Zahl steht ein Team, dessen Engagement gestern Nachmittag mit einer Geburtstagsfeier im Bürgerhaus gewürdigt wurde.

Die EUT setzt mit 16 Mitarbeitern Eilenburger Traditionen in der Elektrolyse-Forschung sowie im -Anlagenbau fort, entwickelt spezielle Verfahren in diesem Bereich, baut, auch maßgeschneidert, für Industriekunden Anlagen vom Labormaßstab bis zu Großelektrolyseuren, arbeitet mit Forschungs- und Bildungseinrichtungen zusammen. Die Abnehmer des EUT-Knowhow finden sich vor allem in der Leiterplatten- und Galvanik-Branche sowie in der chemischen Industrie. Kunden gibt es außer in Deutschland auch in Russland, den USA und der Türkei. Institute und Hochschulen im In- und Ausland wissen die Kompetenz der Eilenburger Fachleute ebenfalls zu schätzen. Der Freistaat Sachsen hat das bislang zwei Mal, 1993 und 1998, mit dem Innovationspreis gewürdigt. „Kleinere, innovative und flexibel arbeitende Firmen wie unsere sind quasi das Salz in der Suppe in diesem Bereich", berichtete Geschäftsführer Hans-Jürgen Förster.

Mehr im Lokalteil

Karin Rieck

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Radwegverbindungen zwischen den Ortsteilen stehen immer wieder in der Kritik – zu enge Straßen, zu viel Fahrverkehr, schlechte Fahrbahnverhältnisse. Für den Eilenburger Ortsteil Zschettgau zeichnet sich jetzt eine Lösung ab, die zumindest für etwas Entspannung sorgen soll.

21.11.2012

Schwimmmeister Michel Müller war gestern Mittag genauso wie seine Helfer ziemlich fertig. Und alle wollten nur noch das eine: ins Bett. Zum fünften Mal haben zahlreiche Aktive dem 24-Stunden-Schwimmen in Eilenburg in der Halle an der Ziegelstraße wieder zum Erfolg verholfen.

18.11.2012

Volkstrauertag und Totensonntag – die kommenden Sonntage sind sowohl im privaten wie gesellschaftspolitischen Bereich jenen gewidmet, die zwar nicht mehr unter den Lebenden weilen, doch in der Erinnerung fortleben.

16.11.2012