Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eilenburger Heinz Elmänner haben Auftritt beim Tag der Sachsen

Eilenburger Heinz Elmänner haben Auftritt beim Tag der Sachsen

Der Vorstand des Tourismus- und Gewerbevereins (TGV) Eilenburg will mehr Transparenz in seine Arbeit bringen. Will damit das Interesse für bestimmte Projekte und Entwicklungen vertiefen, weitere Mitstreiter gewinnen.

Voriger Artikel
Stockmeier Chemie will sein Lager erweitern
Nächster Artikel
Legida-Demo am Montag: Eilenburg hält bunt dagegen
Quelle: Wolfgang Sens

Eilenburg. "Nur gemeinsames Denken und Handeln ist der Garant dafür, dass unsere gemeinnützigen Ziele vorangebracht werden", hieß es in der Einladung zur jüngsten Vorstandssitzung in dieser Woche im Bürgerhaus. Das hat offenbar gezogen. An den runden Tisch, an dem nicht nur Vereinsmitglieder Platz nahmen, sondern auch mehr Gäste als sonst, mussten weitere Tische und Stühle für gut 20 Besucher angebaut werden.

Holger Millemann, TGV-Vorsitzender, zeigte sich froh über die Resonanz. Und so bekamen auch Vertreter von Einrichtungen, die das Podium zugleich für eigene Projekte sowie den Gedankenaustausch nach dem Stadtfest vom vergangenen Wochenende nutzen wollten, Redezeit. Die Schwerpunkte für diesen Abend aber: Die Präsentation der Eilenburger auf der Tourismus-Meile beim Tag der Sachsen vom 4. bis 9. September im nahen Wurzen sowie das Herbstfest auf dem Markt am 26. September. Womit und wie sich im Detail die Mulde- in der Ringelnatz-Stadt verkaufen wird, dazu gibt es noch Abstimmungsbedarf. Klar ist aber, hieß es unter anderem, dass die Historiengruppe des Burgvereins am Sonnabend des Sachsen-Wochenendes im Umfeld des Festumzuges auch am Eilenburg-Stand Hingucker sein wird. Für das Maskottchen Heinz Elmann werden noch Freiwillige gesucht, die ins Kostüm schlüpfen. Zwar steht auch das Angebot des Modehauses Fischer, eine Schaufensterpuppe zu bekleiden. Doch der Heinzelmann sollte Barbie nicht unbedingt Konkurrenz machen. Aus dem historischen Klassenzimmer des Museums sollen alte Schulbänke die Festbesucher zum Plausch über Eilenburg locken. Auch die erst beim Stadtfest eingeweihte Skulptur mit dem Heinzelmännchen-Brautpaar bekommt erneut ihren Auftritt. Bekanntlich können sich Spaßversteher, die die ausgesparten Gesichter des hölzernen Paares durch ihr eigenes ersetzen, als Hochzeitspaar ablichten lassen. Denn das Laufpublikum allein mit Flyern verschiedener Kultur- und Freizeiteinrichtungen zu erschlagen, hätte nicht den Wiedersehens-Effekt, war man sich einig. Wer wann und womit dabei ist, wird demnächst außerdem über Listen auf der Eilenburg-Web-Seite koordiniert. Ideen und Mitakteure fürs Herbstfest auf dem Samstags-Frischemarkt vor dem Rathaus sind ebenfalls noch gefragt. Es gibt Überlegungen für Publikumsmagnete auch am frühen Nachmittag. Und eventuell ein Wiederhören mit den Mad Hatters vom Stadtfest. © Kommentar, Seite 25

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 19.06.2015
Von Karin Rieck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Zeitungsküken 2017 gekürt

    Zum elften Mal suchte die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der Region im Fokus. Sehen Sie h... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
27.07.2017 - 07:40 Uhr

Neuer Coach Robin Melior löst Sven Roos ab .

mehr
  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr