Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eilenburger Hip-Hopper suchen Verstärkung

Eilenburger Hip-Hopper suchen Verstärkung

It's Showtime, wenn die Jungs und Mädels der Hip-Hop-Tanzgruppe in dem kleinen Raum vor einem großen Spiegel nach hippen Rhythmen Tanzfiguren in unglaublich schneller Abfolge trainieren.

Voriger Artikel
Frust, Wut und diffuse Ängste: Pegida-Anhänger treffen auf Gegner
Nächster Artikel
Monteure, Geschäftsleute, Touristen - wer übernachtet in Eilenburg?

Freuen sich auf die Ostdeutsche Meisterschaft im Hip Hop: Die Jungen und Mädchen der Tanzgruppe in Eilenburg.

Quelle: Anke Herold

Eilenburg. Derzeit sind zwölf Mädchen und neun Jungen aktiv dabei. Die Gruppe selbst gehört zu den Tanzgruppen Eilenburg. "Montags und donnerstags treffen wir uns hier zum Üben", erzählt Mike Erler, der die Kinder schon seit einiger Zeit trainiert. "In diesem Jahr haben wir etwas ganz besonderes vor. Wir wollen an der Ostdeutschen Hip-Hop-Meisterschaft in Leipzig teilnehmen", verrät der Trainer, während sich seine Schützlinge unter der Anleitung von Felicia Jonak warm tanzen. "Für diesen Ausscheid am 26. Juni in der Arena brauchen wir noch Mittänzer, die die Gruppe zur Meisterschaft vervollständigen. Deshalb haben wir am 1. März ein Casting geplant, zu dem wir Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2002 bis 2004 einladen", so Erler.

Das Casting wird in der Turnhalle des Rinckart-Hauses in der Zeit von 10 bis 13 Uhr stattfinden. Es sollen Tänzer gefunden werden, die sich für das Turnier in Leipzig eignen. Für alle Interessierten ist es vor allem wichtig, dass sie Lust am Tanzen haben, Vorkenntnisse sind dagegen nicht notwendig.

Die organisatorischen Fäden hält Koordinatorin Doreen Onischuk in den Händen. Bei ihr sollten sich die Interessierten unter der Telefonnummer 0152 25331861 anmelden. Wer am Casting nicht teilnehmen kann, ist Donnerstag zwischen 17 und 18 Uhr in der Buttergasse im Studio 8 willkommen. Den vier besten Castingteilnehmern winkt übrigens eine kleines Stipendium.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 29.01.2015
Von Anke Herold

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr