Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Eilenburger Lisztaffen überraschen mit Zwillings-Nachwuchs
Region Eilenburg Eilenburger Lisztaffen überraschen mit Zwillings-Nachwuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 25.05.2017
Die kleinen Lisztaffen im Eilenburger Tierpark sind gleich nach der Geburt sehr aktiv. Quelle: Wolfgang Sens
Anzeige
Eilenburg

Diese Lisztaffen-Zwillinge beantworten eine im Oktober 2016 gestellte Frage mit einem klaren „Ja“. Damals hatte der Eilenburger Tierpark ein Foto von seinen beiden neuen Lisztaffen verbreitet und dieses mit der Frage „Ist das nicht ein Traumpaar?“ überschrieben. Entstanden war diese Aufnahme nur wenige Stunden nach dem Einzug des Paares. Da hatten sich die beiden offensichtlich nach einer gemeinsam in der Schlafkiste verbrachten Nacht schon angefreundet. Das Weibchen, das inzwischen Erna heißt, war am Tag zuvor in der Transportkiste aus Braunschweig angereist. Erwin kam zeitgleich an die Mulde und stammt aus dem brandenburgischen Jocksdorf.

Der am Sonntagmorgen entdeckte Nachwuchs bei den Lisztaffen hat auch die Tierparkmitarbeiter überrascht. „Wir haben jedenfalls vorher keinen dicken Bauch gesehen“, sagt Tierparkleiter Stefan Teuber. Doch auch für eine komplette Familie der nur bis zu 25 Zentimeter großen Listzaffen bietet das geräumige Gehege am Haupthaus Platz.

Mit den Lisztaffen hatte der Tierpark einen Vorgriff auf das derzeit in Bau befindliche Tropicana gemacht. Ob Erna und Erwin mit ihrem Nachwuchs 2019 in dieses umziehen oder vielleicht doch im jetzigen Gehege bleiben, steht noch nicht fest.

Stefan Teuber freut sich über den ungeplanten Nachwuchs – auch bei den Störchen. Dort sind es nun vier Storchenjunge, die im Eilenburger Tierpark das Klappern lernen. Ursprünglich waren in dem Horst am 10. Mai drei Storchenküken geschlüpft. „Danach haben wir aber nur noch zwei Junge gesehen, doch jetzt sind es vier“, so Tierparkleiter Teuber. Nun wird vermutet, dass zwei Storchenkinder später geschlüpft sind. Dem Rechenspiel fügt er eine weitere Zahl hinzu: „Am Anfang hatten wir mal fünf Eier gezählt.“

Bei der Familie von Erna und Erwin vorbeischauen und bei den Störchen nachzählen, das lohnt an den nächsten beiden Sonntagen. Am Sonntag lädt der Tierpark zunächst zum Kindertag ein. Eine Woche darauf, Pfingstsonntag, wird das traditionelle Tierparkfest gefeiert.

Von Ilka Fischer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Donnerstag ist wieder Männertag. Wir geben Tipps, wo Mann, aber auch Frau den Feiertag verbringen kann – von den Klassikern für Herrentagstouren bis zu Veranstaltungen für die ganze Familie.

24.05.2017

Das Urteil im Prozess um 1,3 Millionen geschmuggelte Zigaretten ist gefallen. Das wegen Steuerhehlerei angeklagte Doberschützer Ehepaar muss nicht ins Gefängnis. Während die Freiheitsstrafe für den Mann zur Bewährung ausgesetzt wurde, kam die Frau mit einer Geldstrafe davon.

24.05.2017

Ausgerechnet von den Hochbeeten, die die künftigen Bewohner der Eilenburger Kinderstadt am Jugendtreff Just angelegt hatte, stahlen Unbekannte die Pflanzen und sie machten sogar das Wasserfass kaputt. Selbst die gerade angebrachten Blumenkästen mit Erdbeeren sind weg.

24.05.2017
Anzeige