Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eilenburger Löwenzahn-Kinder rutschen im Ernstfall durch die Röhre ins Freie

Eilenburger Löwenzahn-Kinder rutschen im Ernstfall durch die Röhre ins Freie

Was ist denn das? Eine Stahlröhre wie an einem Spaßbad schlängelt sich aus dem Haus der Awo-Kindertagesstätte Löwenzahn. Nicht aus Spaß, sondern wegen des Brandschutzes, ist von Leiterin Silvia Postel zu erfahren.

Voriger Artikel
Jeden Tag im Jahr ein Kind - Zahl der Geburten in Eilenburger Klinik steigt
Nächster Artikel
Narren-Mobil des ECC ist startklar

Ein Rettungsweg, der Spaß macht: Die Kinder der Kita Löwenzahn können direkt auf den Spielplatz rutschen. Sie wollen wissen, wie schnell man durch diese Rutsche saust? Unser Fotograf hat den Test gemacht: Bitte Bild mit der Magicpaper-App auf Handy oder Tablet-PC scannen und Video starten. Wie's geht, steht auf der Titelseite.

Quelle: Wolfgang Sens

Eilenburg. : Wie kommt eine Kita zu solch einer Superrutsche?

Nicht aus Spaß, sondern wegen des Brandschutzes, ist von Leiterin Silvia Postel zu erfahren. Die Röhre wurde 1999 als zweiter Fluchtweg installiert. Falls ein Feuer ausbricht und das Treppenhaus nicht begehbar wäre, könnten Kinder und Erzieherinnen mit einem Rettungs-Rutsch ins Freie gelangen. Das wird auch immer mal geübt. Zum Alltag der Kindergruppen, die die Räume in den oberen Etagen nutzen, gehöre das rasante Vergnügen jedoch nicht. Aber wenn der LVZ-Fotograf kommt und die Sache mal ins Bild setzen will, dann finden sich jede Menge Freiwillige, die gern über die hölzerne Treppe im Spielzimmer auf das kleine Podest klettern und sich ohne zu zögern, auf die schiefe Ebene begeben. Wutsch: Für einen kleinen Moment ist nur Stahlblech ringsum. Kreisch: Es kribbelt im Bauch. Schwupps: Sanfte Landung auf dem Auslauf im Garten.

Theo Steinbrück ist diesmal der Erste, der die Tour macht. Sein Kommentar: "Cool." Das letzte Mal sei er bei der Feuerwehrübung gerutscht, erzählt der Sechsjährige. Die war im Frühherbst vorigen Jahres, erklärt Erzieherin Birgit Wust. Und selbstverständlich passieren dann auch sie und ihre Kolleginnen den Fluchtweg. Jeweils ein Erwachsener geht voran, um den Ausstieg zu überwachen. Am anderen Ende wird dafür gesorgt, dass die Kinder die Abstände einhalten. Das klappt gut.

Generell hat sich die Lösung mit Spaßfaktor für den Ernstfall übrigens nicht durchgesetzt. Doch die Löwenzahn-Rutsche hat Bestandsschutz. lis

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 04.02.2015
lis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • Zeitungsküken 2017 gesucht!

    Es geht in eine neue Runde: Zum elften Mal sucht die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der R... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
28.04.2017 - 10:59 Uhr

Spannende Spiele in der Kreisoberliga: Frohburg will bei Schlusslicht Großsteinberg punkten, Fortuna Neukirchen den Spitzenreiter SV Naunhof ärgern.

mehr
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr