Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Eilenburger Löwenzahn-Kinder rutschen im Ernstfall durch die Röhre ins Freie
Region Eilenburg Eilenburger Löwenzahn-Kinder rutschen im Ernstfall durch die Röhre ins Freie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 19.05.2015
Ein Rettungsweg, der Spaß macht: Die Kinder der Kita Löwenzahn können direkt auf den Spielplatz rutschen. Sie wollen wissen, wie schnell man durch diese Rutsche saust? Unser Fotograf hat den Test gemacht: Bitte Bild mit der Magicpaper-App auf Handy oder Tablet-PC scannen und Video starten. Wie's geht, steht auf der Titelseite. Quelle: Wolfgang Sens

: Wie kommt eine Kita zu solch einer Superrutsche?

Nicht aus Spaß, sondern wegen des Brandschutzes, ist von Leiterin Silvia Postel zu erfahren. Die Röhre wurde 1999 als zweiter Fluchtweg installiert. Falls ein Feuer ausbricht und das Treppenhaus nicht begehbar wäre, könnten Kinder und Erzieherinnen mit einem Rettungs-Rutsch ins Freie gelangen. Das wird auch immer mal geübt. Zum Alltag der Kindergruppen, die die Räume in den oberen Etagen nutzen, gehöre das rasante Vergnügen jedoch nicht. Aber wenn der LVZ-Fotograf kommt und die Sache mal ins Bild setzen will, dann finden sich jede Menge Freiwillige, die gern über die hölzerne Treppe im Spielzimmer auf das kleine Podest klettern und sich ohne zu zögern, auf die schiefe Ebene begeben. Wutsch: Für einen kleinen Moment ist nur Stahlblech ringsum. Kreisch: Es kribbelt im Bauch. Schwupps: Sanfte Landung auf dem Auslauf im Garten.

Theo Steinbrück ist diesmal der Erste, der die Tour macht. Sein Kommentar: "Cool." Das letzte Mal sei er bei der Feuerwehrübung gerutscht, erzählt der Sechsjährige. Die war im Frühherbst vorigen Jahres, erklärt Erzieherin Birgit Wust. Und selbstverständlich passieren dann auch sie und ihre Kolleginnen den Fluchtweg. Jeweils ein Erwachsener geht voran, um den Ausstieg zu überwachen. Am anderen Ende wird dafür gesorgt, dass die Kinder die Abstände einhalten. Das klappt gut.

Generell hat sich die Lösung mit Spaßfaktor für den Ernstfall übrigens nicht durchgesetzt. Doch die Löwenzahn-Rutsche hat Bestandsschutz. lis

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 04.02.2015
lis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jeden Tag des Jahres ein neuer Erdenbürger - von diesem Ziel ist die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe in der Eilenburger Klinik des Kreiskrankenhauses gar nicht mehr so weit entfernt.

19.05.2015

Viele Informationen, neue Blickwinkel und Denkanstöße für den Berufsnachwuchs - 28 regionale Firmen und etwa 80 Real- und Hauptschüler haben sich gestern Vormittag zur Berufsmesse in der Oberschule Mockrehna getroffen.

19.05.2015

Wer übernachtet in Eilenburg? Größere Gäste-Gruppen unterzubringen, sei nicht so einfach. Das hat Heiko Leihe vom Bereich Wirtschaftsförderung beobachtet. "Aber wir buchen die Zimmer ja zu Zeiten, in denen die Unterbringungen ohnehin gut nachgefragt sind.

19.05.2015
Anzeige