Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Eilenburger Mühlstraße ab Freitag wieder frei
Region Eilenburg Eilenburger Mühlstraße ab Freitag wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 06.01.2010
Mitarbeiter der Stadtwirtschaft haben Bäume in der Mühlstraße von Ästen befreit. Quelle: Heike Liesaus

Wie berichtet, war Gefahr in Verzug. Unter der Last des Schnees war bereits am Sonntagnachmittag Holz gebrochen. Die Kameraden der Feuerwehr mussten ausrücken, um Bäume und Äste, die unter der Last der weißen Kristalle zu brechen drohten, zu beseitigen. Weil Ähnliches auf dem dicht bewachsenen Hang weiterhin zu befürchten war, wurde die Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Gestern wurde nun das sogenannte Lichtraumprofil über der Straße freigeschnitten. „Die Bäume sind zurzeit sehr spröde. Das macht die Arbeiten etwas gefährlich“, erklärte Remondis-Geschäftsführerin Marion Zapf gegenüber der Kreiszeitung. Sie schätzt, dass die Straße morgen wieder freigegeben wird, weil die Zeit heute noch gebraucht wird, um weiterzumachen. Das Problem: Auf dem Hang oberhalb der Mühlstraße sollten eigentlich keine größeren Bäume wachsen. Denn irgendwann finden sie wegen der starken Neigung nicht mehr genügend Halt. Sie werden zu Gefahr, natürlich erst recht, wenn sich wie in den vergangenen Tagen Tonnen an Schneelast über die Äste legen. In diesem Zusammenhang und mit Blick auf den fürs Wochenende angekündigten starken Schneefall weist Oberbürgermeister Wacker (SPD) darauf hin, dass Schneebruch-Gefahr eben nicht allein im Wald besteht, sondern zum Beispiel auch unter den Bäumen im Stadtpark oder auf Straßen. Er bittet die Eilenburger um erhöhte Vorsicht.

Heike Liesaus

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-60466595001-LVZ] Eilenburg. Die gesperrte Bergstraße bleibt im Gespräch. Seit April ist die Straße wegen notwendiger Hangsicherungsmaßnahmen gesperrt.

06.01.2010

 

Eilenburg. Der Eilenburger Haushaltsplan fürs Jahr 2010: Die Eckdaten wurden in der jüngsten Stadtratssitzung bekannt gegeben. Die schlechte Nachricht: Es muss weiter gespart werden.

05.01.2010

Mit dem Jahresbeginn müssen Hundehalter in der Gemeinde Zschepplin deutlich höhere Steuern zahlen. Die Änderung der entsprechenden Satzung wurde nach dem Ratsbeschluss im Dezember (wir berichteten) veröffentlicht und erhält damit Gesetzeskraft.

05.01.2010