Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eilenburger Schüler überraschen ihre Eltern mit galaktischem Programm

Elterntag Eilenburger Schüler überraschen ihre Eltern mit galaktischem Programm

Mit einem tollen Programm erfreuten die Belian-Grundschüler am Donnerstagabend Eltern, Großeltern und Geschwister zum traditionellen Elterntag. In einem lebhaften Programm zeigten die Kids, was in ihnen steckt.

Die Forschergruppe macht am Ende des Programmes das Raumschiff von Geon wieder flott.

Quelle: Anke Herold

Eilenburg. Als die Kinder des Eilenburger Belian-Hortes an einem schönen Frühlingstag plötzlich ein lautes Blitzen, Donnern und Rummenigge hörten, schauten sie aus dem Fenster und entdeckten auf ihrem Schulhof etwas Seltsames. Ein silbergraues mit vielen Blinklichtern bestücktes, unbekanntes Flugobjekt war gelandet und herausstieg ein kleiner Außerirdischer, nicht älter als die Jungen und Mädchen selber.

Mit diesem tollen Einstieg erfreuten die Grundschüler am Donnerstagabend Eltern, Großeltern und Geschwister zum traditionellen Elterntag. In einem lebhaften Programm zeigten die Kids, was in ihnen steckt. Der kleine Außerirdische Geon vom Stern Geonosis, gespielt von Elias Ackermann, staunte nicht schlecht, als ihn seine neuen Freunde trotz seines Andersseins freundlich empfingen und ihm zeigten, wie toll es bei ihnen zugeht. Schnell sind die Sportler, Tänzer, Musiker und Sänger der verschiedenen Werkstattgruppen zur Stelle und präsentierten ihm, was es alles im Hort zu lernen und erleben gibt.

Hort ist eben mehr als ein geschützter Ort, indem Kinder betreut werden. „An den Programmpunkten haben alle Kinder mitgewirkt. Natürlich nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Hintergrund. Einladungen mussten geschrieben, Kulissen gebaut und Kostüme hergestellt werden“, erzählt Erzieherin Antje Barton. Unter ihrer Regie und mit Hilfe des Teams entstand dieser kurzweilige, galaktische Ausflug, der im voll besetzten Bürgerhaus von den Gästen mit reichlich Applaus belohnt wurde.

Von Anke Herold

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
19.09.2017 - 16:52 Uhr

Turbulente Tage beim Döbelner SC: Nach dem Rücktritt von Trainer Uwe Zimmermann bahnt sich eine vereinsinterne Lösung an.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr