Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Eilenburger Senioren wollen Spielplätze der Generationen
Region Eilenburg Eilenburger Senioren wollen Spielplätze der Generationen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:12 25.07.2018
In Sprotta gibt es einen Mehrgenerationen-Spielplatz (Archivbild). Quelle: Thomas Jentzsch
Anzeige
Eilenburg

Die Mitglieder des Seniorenrates hatten sich den Spielplatz der Generationen in Sprotta angeschaut. In der Beratung seien Ideen und Möglichkeiten der Umsetzung diskutiert worden, so Seniorenrats-Chefin Marianne Aster. Die Stadt wolle nun prüfen lassen, ob für ein solches Projekt Fördermittel beantragt werden können.

Sprotta als Vorbild

Im Seniorenrat sei eine solche Freizeitmöglichkeit für Eilenburg immer mal wieder im Gespräch gewesen, sagt Marianne Aster. Der Besuch in Sprotta habe dann endgültig die Idee reifen lassen. Auf rund 500 Quadratmeter Fläche garantierten in der Lindenallee Crosstrainer, Ruderbank, Barren, eine Feuerwehr, Schaukel und ein Kletterhaus Fitness pur in der Natur. Rund ein Jahr hatte es gedauert, bis das Projekt fertig war.

Kosten: 20.000 Euro

Insgesamt mussten dafür 2. 000 Euro aufgebracht werden. Davon flossen fast 5000 Euro aus der Bevölkerung ein, ebenso selbige Summe von der Gemeinde und 2000 Euro spendierte die Sparkasse. Die restlichen 8000 Euro kamen vom Heimatverein. Spendenaktionen wie diese hält Marianne Aster auch für Eilenburg denkbar.

Von Kathrin Kabelitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Streik bei der Wäscherei und Textilpflege Wagner am Dienstagmorgen hat seine Wirkung nicht verfehlt: Kunden sind sauer, als die Ladentür geschlossen ist. Sie verstehen nicht,warum der Dienstleister am Standort weg soll. Wie geht es jetzt weiter?

25.07.2018

Trotz örtlicher Regenschauer am Wochenende ist die Brandgefahr in den Wäldern Nordsachsens weiter sehr hoch. Was jetzt zu beachten ist – das Landratsamt gibt Tipps.

24.07.2018

Die Türen der Eilenburger Wäscherei Wagner in Eilenburg bleiben ab diesen Dienstag geschlossen. Dafür gibt es einen Grund.

24.07.2018
Anzeige