Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eilenburger Tausendfühler trommeln für ihr Dschungel-Theater

Kita-Projekt Eilenburger Tausendfühler trommeln für ihr Dschungel-Theater

Da sind Affen, Tiger und Schlange los: Die Kinder der Kita im Eilenburger Ortsteil Zschettgau bereiten sich auf ihr Stück „SOS – Tausend-Fühler-Notlandung im Dschungel“ vor. Das wird der Abschluss ihres Dschungel-Projekts, das sie in den vergangenen Wochen begleitete. Und die Kinder konnten einen großen Teil des Stücks selbst mit entwickeln.

Der Song übers Krokodil, das lieber Blaubeeren frisst, als jagt, sitzt bei den kleinen Darstellern schon perfekt.

Quelle: Heike Liesaus

Zschettgau. Kurt kann prima fauchen. Er ist der Tiger. Ole sitzt im Flieger mit dem großen roten Propeller. Ebenso sind Maximilian, Jamie und Leon als Affen und Theresa als Schlange schon voll in ihren Rollen: Ein kleines Stichwort genügt, schon singen sie den Song vom Stepptanz-Blaubeer-Krokodil, das nicht so gern jagen geht. Beim Dschungelfest, das die Zschettgauer Kita Tausend-Fühler in einigen Tagen in der Eilenburger Bader-Scheune feiern will, wird auch Premiere sein. „Als das Weihnachtsprogramm vorüber war, wollten alle unbedingt wieder Theater spielen“, erzählt Erzieherin Nadine Fritzsche, wie alles anfing. „Aber um welches Thema sollte es gehen? Irgendwann hatten zwei Kinder Dschungelbilder gemalt. Darauf sind dann alle eingestiegen.“ In den vergangenen Wochen haben die Tausend-Fühler reichlich Dschungel-Kontakt aufgenommen. Sie sind sogar in den Leipziger Zoo gefahren und auf Expedition durchs Gondwanaland gegangen. Kostüme wurden überall ausgeliehen, Requisiten gebastelt. Kleine Papierpalmen stehen auf den Esstischen und im Foyer wachsen grüne Blätter aus Krepp von der Decke. Vor allem musste sich eine Geschichte ausgedacht werden. Der Titel „SOS – Tausend-Fühler Notlandung im Dschungel“. Jamie kennt die Story: „Das Flugzeug fliegt, der Tank ist leer, die rote Lampe brennt, dann kommt die Notlandung und die Besatzung muss Kerosin suchen.“ Auf ihrem Weg treffen sie dann die lustigen Urwaldbewohner.

Von Heike Liesaus

Eilenburg Am Bauerndorf 10 51.46168 12.5532
Eilenburg Am Bauerndorf 10
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
22.09.2017 - 06:44 Uhr

Kreisoberliga: Deutzen reist nach Falkenhain, Frohburg nach Burkartshain

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr