Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eilenburger leiden unter Bahn-Hindernissen Richtung Leipzig

Eilenburger leiden unter Bahn-Hindernissen Richtung Leipzig

 Eilenburg. Nicht allein der Zustand des Eilenburger Bahnhofes sorgt bei Bahnnutzern für Unmut. Derzeit ist auch die Verbindung Richtung Leipzig nicht gerade bequem.

Denn derzeit laufen Bauarbeiten am Knoten Leipzig. Der City-Tunnel wird eingebunden. „Wer die Linie aus Richtung Cottbus kommt, muss in Thekla zum Bus und wer die Hoyerswerdaer Linie nutzt, muss in Taucha auf die Straßenbahn umsteigen und der private Verkehr geht nach Engelsdorf“, beschreibt Rainer Harte, was ihm zu schaffen macht, wenn er derzeit in die Pleißestadt will. Vor allem ärgert ihn, dass ihm die Übersicht bei Fahrplanänderungen fehlt. „Das kann ich nur noch auf dem Bahnsteig lesen. Früher gab es da mal Faltblätter, die man mit nach Hause nehmen konnte.“ Mit den Internet will sich der 72-Jährige zwar noch vertraut machen. Aber bis jetzt habe er’s noch nicht probiert. Die Eilenburger in Utta Kirsten-Schiller ist gehbehindert und besucht regelmäßig ihre Mutter in Leipzig. Bis vor einigen Wochen konnte sie dafür den Bus nutzen. Das war für sie schon deshalb einfacher, weil sie nicht erst zum Bahnhof musste, dessen Treppen zu den Bahnsteigen schwer zu bewältigen sind. Doch die Frequenz auf den Linien gen Leipzig wurde reduziert. Es muss gespart werden, zudem fahren Busse und Bahnen auf dieser Strecke oft parallel. Doch nun kommen für die Reisenden die zusätzlichen Hindernisse an der Baustelle dazu. „Das war doch abzusehen, hätte man nicht den alten Busfahrplan noch so lange beibehalten können, bis die Arbeiten am Leipziger Knoten abgeschlossen sind?“, fragt sich da die 53-Jährige.

Mehr lesen Sie in der Kreiszeitung am 25. März, Seite 22.

Heike Liesaus/Magdalena Fröhlich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
19.08.2017 - 05:12 Uhr

Hochspannung beim Auftakt der Nordsachsenliga / Mügeln peilt in Beilrode die ersten Punkte an

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr