Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eilenburgs Bergkirche bekommt neue Türmchen

Eilenburgs Bergkirche bekommt neue Türmchen

Wie versprochen: Die bröckelnden Türmchen über dem Portal der Eilenburger Marienkirche werden jetzt repariert. Die Spengler Günther Themel und André Löhnert von der Dachdeckerfirma Andreas Otto erneuerten dieser Tage unter anderem die Simsabdeckung über dem Haupteingang des Sakralbaues.

Voriger Artikel
Ralf Scheler: "Hektik und Angst sind schlechte Ratgeber"
Nächster Artikel
Nächste Woche geht's los: Eilenburgs erste Kinderstadt öffnet

Die Spengler Günther Themel und André Löhnert erneuern die Simsabdeckung überm Kirchenportal.

Quelle: Wolfgang Sens

Eilenburg. Nach den Vorgaben des Denkmalschutzes werden die Abdeckungen der Schrägen zwischen den Türmchen und die Anschlüsse zum Dach hin mit Blechen aus Kupfer und Blei hergestellt.

"Die Türmchen wurden von Grund auf neu gebaut. Eine ganze Menge Steine des Portals mussten ebenfalls ausgetauscht werden, weil sie von Salz befallen waren", berichtete Hans-Jürgen Stock, der Baubeauftragte der Kirchengemeinde Martin Rinckart. "Ich gehe davon aus, dass in der nächsten Woche alles, was freigelegt wurde, wieder verputzt ist und die Arbeiten abgeschlossen werden können." Damit sei ein Anfang gemacht.

An der Marienkirche sind aber weitere Sanierungsarbeiten nötig: Der Putz ist marode, ebenso die Natursteingesimse, Mauern sind feucht. Die Sparrenfüße des Dachstuhls sind zu tauschen und sein genereller Zustand ist noch zu prüfen. Im Turm müssen die Zuganker wiederhergestellt werden. Glocke und Glockenstuhl müssten repariert, beziehungsweise erneuert werden. Geschätzte 1,3 Millionen Euro kostet das. Es können erst einmal nur kleine Schritte unternommen werden. Wie die der Portal-Reparatur. Diese kostet an die 10 000 Euro. Das Geld war noch in der Kasse. Damit die Glocke wieder klingt, wären bis 30 000 Euro nötig, schätzt Stock. "Das wäre der nächste Schritt, aber der liegt noch in ganz weiter Ferne."

Als die Probleme vor einigen Wochen interessierten Gemeindemitgliedern vorgestellt wurden, gab es die Anregung, mehr Konzerte in dem Gotteshaus auf dem Berg zu veranstalten, um mehr Einnahmen zu erzielen. Tatsächlich stehen bereits einige Auftritte der Geißler-Orgel im Jahresprogramm: So bei der sechsten Eilenburger Orgelnacht am 29. August. Ab 22 Uhr musiziert dort der Leipziger Universitätsmusikdirektor David Timm. Am 13. September gibt es ab 17 Uhr ein Konzert zum Tag des offenen Denkmals mit dem Leipziger Universitätsorganisten Daniel Beilschmidt. Titel: "Präzision, Fantasie und Rebellion - Musik des jungen Johann Sebastian Bach". Ein Orgelkonzert für Familien ist am 4. Oktober geplant. Zuerst können ab 16.15 Uhr Kinder und Erwachsene dem Instrument bei einer Führung näher kommen. Danach lässt es der Weimaer Wieland Meinhold erklingen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 10.07.2015
Von Heike Liesaus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr