Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Eine Lore mit Trümmerfrauen im Umzug
Region Eilenburg Eine Lore mit Trümmerfrauen im Umzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 27.04.2011
Anzeige

. Ein unterhaltsamer Nachmittag für die Mitglieder des Wohlfahrtsverbandes mit stadtgeschichtlichen Themen soll den Auftakt für abwechslungsreiche Tage im Rahmen des Stadtjubiläums bilden. Dieser lockt ab 14 Uhr einmal mehr in die Begegnungsstätte in der Eckartstraße. Bereits am Folgetag, dem 7. Juni, verspricht das örtliche Bürgerhaus für die Senioren der Stadt ein Eldorado für Stimmungskanonen und Freunde des Waldes zu werden. Denn gemeinsam mit dem Sachsenforst-Staatsbetrieb und den Delitzscher Jagdhornbläsern entführt die Volkssolidarität mit einem Rahmenprogramm in den Eilenburger Stadtwald.

Mehr im Lokalteil

 

 

Karin Rieck

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:php27fmm720110425163841.jpg]
Eilenburg. Wo der Osterhase zu finden ist, das war am Ostersonntag für viele keine Frage. 1900 Gäste besuchten ihn an diesem Tag im Eilenburger Tierpark, der unter anderem mit 1800 bunten Eiern herausgeputzt war.

25.04.2011

[gallery:500-913421404001-LVZ] Eilenburg/Hohenprießnitz. Es war ein schockierender Anblick, der sich Eilenburger Tierschützern jetzt in einer vernachlässigten Wohnung in einem Hohenprießnitzer Mehrfamlienhaus bot.

21.04.2011

Eilenburg. Der Abschnitt der Eilenburger Franz-Mehring-Straße soll zwischen Wilhem-Raabe-Straße und Dr.-Külz-Ring grundhaft ausgebaut werden.

19.04.2011
Anzeige