Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eisern: Mörtitzer Christa und Ernst Matheis sind seit 65 Jahren ein Paar

Jubiläum Eisern: Mörtitzer Christa und Ernst Matheis sind seit 65 Jahren ein Paar

Sie sind seit ihrer Jugend zusammen, haben fünf Kinder groß gezogen. Jetzt blicken die Mörtitzer Christa und Ernst Matheis auf 65 Ehejahre zurück. Für den eisernen Bräutigam Grund genug, seiner Christa mal auf eine ganz besondere Weise Danke zu sagen.

Ernst und Christa Matheis aus Mörtitz 65 Jahre nach ihrer Eheschließung in ihrem Garten in Mörtitz.

Quelle: Ilka Fischer

Mörtitz. Was für ein Wetter zur Eisernen Hochzeit. Die Sonne strahlte am Donnerstag mit dem Brautpaar Christa und Ernst Matheis um die Wette. „Zu unserer Hochzeit vor 65 Jahren war es aber stürmischer“, erinnert sich Christa Matheis. Ihr Mann ergänzt: „Wie unsere Ehe“.

Doch er lässt keinen Zweifel aufkommen: „Eine Bessere als meine Christa hätte ich nie finden können. Sie ist die Beste.“ Seit der 8. Klasse hatte er, der mit Christa in Gruna gemeinsam die Schulbank drückte, ein Auge auf sie geworfen. „Sie war aber nicht nur die Hübscheste, sie hat mir auch ansonsten gefallen“, so Ernst Matheis.

Ein kornblumenblaues Hochzeitskleid

Offensichtlich beruhte das auf Gegenseitigkeit. Sie wurden sehr jung ein Paar. Da Christa ein paar Monate älter ist, mussten sie mit der Hochzeit warten bis Ernst volljährig wurde. „Der erste Sonnabend danach war der 11. Mai 1952. Da haben wir geheiratet“, so Christa Matheis.

An das Hochzeitskleid kann sich Christa noch genau erinnern. „Es war nicht weiß, sondern kornblumenblau. Der erste Sohn war ja schon da“, berichtet sie. Es hätte zudem den Vorteil gehabt, dass sie es hinterher kürzen und noch viele Male tragen konnte.

Ein besonderer Dank

Dem ersten Kind folgten zwei weitere Söhne und dann zwei Töchter. Ernst Matheis, der als Polizist, in der LPG und später als Abschnittsbevollmächtigter oft unterwegs war, weiß die Leistung seiner Frau, die zeitweise auch in der Landwirtschaft gearbeitet hat, zu würdigen. „Sie hat mit den Kindern oft ganz alleine klarkommen müssen.“

Dass ein Sohn und eine Tochter bereits verstorben sind, das habe sie noch mehr zusammengeschweißt. Bis heute kann er, der seit 1986 nach einer Bandscheibenoperation querschnittsgelähmt ist, sich jederzeit auf die Hilfe seiner Christa im Alltag verlassen. Dafür bedankt er sich an so einem Ehrentag auf seine Weise. Denn er hat genau gesehen, dass die Perlenkette, die seine Frau fast immer trägt, inzwischen abgegriffen war.

Er habe ihr deshalb im Katalog eine neue samt passenden Ohrringen ausgesucht. „Da die erste mir zu eng erschien, habe ich sie noch mal umgetauscht.“ Zu Recht. Die neue Perlenkette sitzt perfekt und lässt die Braut noch besser glänzen. Sie wird sie auch zu der Feier am Wochenende in der Margarethenmühle in Roßwein tragen, die Schwiegersohn Thomas Jahn, der dem Jubelpaar auch an den anderen 364 Tagen im Jahr zur Seite steht, organisierte. Zu dem zweitägigen Treffen der in ganz Deutschland verstreuten Familie werden neben den drei Kindern dann auch alle acht Enkel und drei Urenkel anreisen.

Von Ilka Fischer

Mörtitz 51.5090948 12.6543837
Mörtitz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
Eilenburg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 46,85km²

Einwohner: 15.452 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04838

Ortsvorwahlen: 03423

Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Ein Spaziergang durch die Region Eilenburg
  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
19.02.2018 - 15:01 Uhr

Höherklassige Vereine haben auch soziale Verantwortung und Aufgaben.

mehr
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr