Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg „Elefant, Tiger & Co.“ in Eilenburg
Region Eilenburg „Elefant, Tiger & Co.“ in Eilenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 21.07.2017
Auch die Begegnungen zwischen kleinen Vier- und Zweibeinern verfolgt die Kamera des MDR-Fernsehens. Quelle: Heike Liesaus
Anzeige
Eilenburg

Mal gaaanz vorsichtig das borstige Schweinchen streicheln. Das geht im Tierpark Eilenburg. Solche Begegnungen zwischen kleinen Tieren und Menschen und vieles andere fing ein Team des MDR-Fernsehens jetzt bei einem Drehtag per Kamera ein. Denn auch der Minizoo der Muldestadt wird in der Serie „Der große Tiermarksommer“, die im August in den Nachmittagssendungen „MDR um 2“ und „MDR um 4“ geplant ist, vertreten sein. Schließlich sorgt ein Ausflug in den Zoo nicht allein in den Sommerferien für leuchtende Augen bei den Kleinen und Größeren.

Besonderheiten in Eilenburg

„Natürlich waren wir bei den Affen. So wurde auch eine Fütterung unserer Liszt-Äffchen verfolgt. Unsere Mitarbeiter wurden begleitet. Und sogar unser Hofschwein Willi durfte eine Rolle spielen“, erzählt Tierparkleiter Stefan Teuber. „Es sollte ja um unsere Besonderheiten gehen.“ Dazu gehörte auch, dass die Teilnehmer des Internationalen Workcamps bei der Renovierung von Anlagen halfen. Nun ist nicht nur Teuber gespannt, welche Szenen es in den Beitrag schaffen.

Die MDR-Reporter sind in diesen Wochen auf Entdeckungsreise zwischen Görlitz, der Altmark und dem Rennsteig, um außergewöhnliche und auch europa- beziehungsweise weltweit einzigartige Tiergärten zu finden. „Wir erzählen witzige Tiergeschichten und schauen nach dem Vorbild des Erfolgsformates von ’Elefant, Tiger und Co.’ den Pflegern und Pflegerinnen über die Schulter. Das wird tierisch gut“, versprechen die Macher. Die Eilenburger reihen sich somit ein zwischen dem Meeresaquarium Zella-Mehlis, dem Affenwald Straußberg, dem Bärenpark Worbis, dem Schmetterlingspark Jonsdorf und vielen anderen.

Ausstrahlung am 23. August

Gesendet wird „MDR um 2“ und „MDR um 4“ jeweils 14 Uhr und 16 Uhr. Start der Tierparksommer-Reihe ist am 31. Juli mit dem Naturpark Görlitz. Der „Heimattiergarten“ Eilenburg ist voraussichtlich am 23. August auf dem Bildschirm.

Von Heike Liesaus

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Michel Müller und sein Team machen die Eilenburger Schwimmhalle fit für die Saisoneröffnung Anfang August. Bis dahin möchte der Schwimmbadchef einen Aufenthaltsbereich im Innenraum des Hallenbads einrichten. Im Hallenkeller sorgen derweil Techniker für mehr Sicherheit im Brandfall.

23.07.2017

Starkregen, danach wieder sehr heiße Tage: Der diesjährige Sommer zeichnet sich nicht durch Beständigkeit aus. Ist das für die nordsächsischen Landwirte ein Problem? Wir hörten uns in einigen Betrieben um.

23.07.2017

Die Polizei in Eilenburg hat am Mittwoch im Keller eines Mehrfamilienhauses eine Aufzuchtanlage für Cannabispflanzen entdeckt. Im Verdacht steht ein 27 Jahre alter Mann, gegen den nun ein Ermittlungsverfahren läuft, teilte die Polizeidirektion am Donnerstag mit.

20.07.2017
Anzeige