Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Elfjährige weicht Auto in Eilenburg aus – und stürzt vom Rad
Region Eilenburg Elfjährige weicht Auto in Eilenburg aus – und stürzt vom Rad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 26.09.2018
Ein Mädchen ist in Eilenburg gestürzt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Eilenburg

Ein elfjähriges Mädchen ist bei einem Unfall in der Dr.-Belian-Straße in Eilenburg vom Fahrrad gestürzt. Es wurde in ein Krankenhaus gebracht und ambulant behandelt. Das Mädchen war am Montag gegen 15.45 Uhr in Richtung Skaterbahn unterwegs, berichtete die Polizei. An einer Kreuzung habe die Elfjährige einen von rechts kommenden VW übersehen. Beim Versuch, dem Auto auszuweichen, stürzte das Kind, ohne den VW berührt zu haben.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So zeitig wie nie haben die Störche in diesem Jahr die Region Nordsachsen wieder verlassen. Warum das so ist, dafür haben die Experten nur eine Erklärung.

26.09.2018

Eine LVZ-Leserin beschwert sich, dass ein gebuchtes Taxi nicht zum vereinbarten Zeitpunkt erschienen sei. Für sie ist die Geschichte ärgerlich, ermöglicht aber auch einen Blick auf die örtliche Beförderungssituation.

26.09.2018

Rüdiger Kleine ist Unternehmer, SPD-Stadtrat und Chef des Delitzscher Ortsvereins der SPD. Das Postengeschacher der Regierung in der Personlie Hans-Georg Maaßen regt den 49-Jährigen mächtig auf.

26.09.2018