Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erster Bauabschnitt zur Sanierung des Eilenburger Gymnasiums ist übergeben

Erster Bauabschnitt zur Sanierung des Eilenburger Gymnasiums ist übergeben

Seit einigen Wochen strahlt es bereits in Blau und Gelb im Eilenburger Osten. Nun sind auch die Räume im Inneren fertig. Am Freitag wurde die Übergabe des ersten Bauabschnittes am Gymnasium mit einer Feierstunde in der Turnhalle begangen.

Eilenburg. Ralf Berger, Leiter der Regionalstelle Leipzig der Sächsischen Bildungsagentur, war sehr gern nach Eilenburg gekommen. Nicht weil es seine einzige Einladung war, die er in der Woche hatte, sondern die einzige, bei der er nicht auf einen Direktor, Bürgermeister und Landrat mit Problemen stoßen würde, sagte er in seinem Grußwort. Und er sei sehr froh, dass auch der nächste Bauabschnitt auf einem guten Weg ist, bemerkte er noch.

php086968cfea201002261712.jpg

Eilenburg. Seit einigen Wochen strahlt es bereits in Blau und Gelb im Eilenburger Osten. Nun sind auch die Räume im Inneren fertig. Am Freitag wurde die Übergabe des ersten Bauabschnittes am Gymnasium mit einer Feierstunde in der Turnhalle begangen.

Zur Bildergalerie

Gerade an diesem Tag habe die Headline „Die Ruhe vor dem Sturm" über einem Interview mit den Fraktionschef der Landtags-Koalition in der LVZ gestanden. Es ging um die Haushaltsplanungen. Probleme, die es natürlich auch am Eilenburger Gymnasium geben dürfte, blieben bei der Feier zur Übergabe des ersten Bauabschnitts Schulhauses im Osten der Stadt außen vor. Dank dominierte. Der ging zum Beispiel an die Bauleute, die sich auf die spezielle Situation eingestellt hatten, aber ebenso an die Lehrer und Schüler, die quasi auf einer Baustelle Unterricht hatten. Zwei Millionen sind investiert. Das Land gab die Fördermittel.

Mehr lesen Sie in der Kreiszeitung am 27. Februar, Seite 21.

Heike Liesaus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
Eilenburg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 46,85km²

Einwohner: 15.452 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04838

Ortsvorwahlen: 03423

Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Ein Spaziergang durch die Region Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
18.12.2017 - 07:48 Uhr

Aussprache der Mannschaft, Trainer sitzt weiter fest im Sattel

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr