Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fachsimpeln über Kugelporsche des Ostens in Podelwitz

Technik Fachsimpeln über Kugelporsche des Ostens in Podelwitz

Der Trabant wird zwar schon lange nicht mehr hergestellt, hat aber immer noch viele Fans. Die trafen sich am Wochenende in Podelwitz und fachsimpelten hier über den Kugelporsche aus dem Osten.

Vor allem das Innenleben des Trabis interessierte die Besucher. Thomas Künzel (grünes T-shirt) erklärt die Besonderheiten seines P 60.

Quelle: Anke Herold

Podelwitz. Gut erhaltene Originale, liebevoll restauriert und dabei der Kreativität der kaum Grenzen gesetzt: Das fanden die Gäste beim Trabitreffen am Wochenende in Podelwitz. Gastgeber waren die Trabi-Freunde Zschortau. Gut 300 Oldies, hauptsächlich Trabant aber auch Wartburg, Lada und Co. aus nah und fern, reihten sich auf dem Ausstellungsgelände. Zusätzlich zur Ostfahrzeugflotte hatten Liebhaber urtümliche Wohnwagen wie den Weferlinger LC 9/200, Quek Junior oder Quek 325 für Unterkünfte dabei. Der Hauch von Ostalgie w

ar bis zum letzten Wiesenstück zu spüren.

Auch Thomas Künzel aus Naunhof kam mit seinem Trabant 600. Wie frisch aus dem Werk hätte man meinen können, beim Blick ins Innere des Automobiles. Das ursprünglich aus dem Jahr 1964 stammende Gefährt, auch P60 oder Kugelporsche genannt, war eines der letzten Modelle mit rundem Design. Das im VEB Sachsenring Automobilwerk Zwickau gebaute Prachtstück ist der ganze Stolz des Muldentalers. „Ich habe ihn 2004 erworben . Das Auto fuhr nur noch und war in keinem besonderen Zustand. Drei Jahre lang arbeitete ein Restaurator an dem Fahrzeug, bis es fertig war. Vor acht Jahren waren wir dann mit ihm in hier das erste Mal in Podelwitz“, gibt der Besitzer Auskunft. Die Limousine zierten zudem als Sonderwunsch bezeichnete Zierleisten und sogar ein Anhänger, der aus einem Trabant 500 umgebaut wurde. Auch hier erklärte der Halter: „Damals war es nicht ungewöhnlich, Hinterteile von Unfallwagen abzusägen und daraus ein geräumiges Anhängsel zu konstruieren.“

Nicht nur das Betrachten stand für die Liebhaber im Mittelpunkt des Treffens. Neben dem Fachsimpeln nutzten die Besucher die Gelegenheit, sich auf dem Teilmarkt umzusehen oder Umbauten und Restaurierungen zu diskutieren. Das 15. Treffen der Kultobjekte zog zudem auch viele Gäste an, die sich das Zwei-taktspektakel nicht entgehen lassen wollten und sich zwischen den nostalgischen Exemplaren an frühere Zeiten zurück erinnerten. Für die Veranstalter war auch in diesem Jahr die Besucher- und Ausstellerzahl sehr zufrieden stellend.

Von Anke Herold

Podelwitz 51.153109 12.8337173
Podelwitz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
21.10.2017 - 19:46 Uhr

Im Kreisoberligaspiel gewann Deutzen knapp gegen den Nachbarn Regis-Breitingen.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr