Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Feuerwehr in Schöna bekommt neuen Wehrleiter
Region Eilenburg Feuerwehr in Schöna bekommt neuen Wehrleiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 21.02.2018
Schönas Wehrleiter Roland Böhm gratuliert Felix Zille zur Beförderung. Der 23-jährige Hauptlöschmeister soll 2019 die Führung der Wehr übernehmen. Quelle: privat
Anzeige
Schöna

Die Freiwillige Feuerwehr in Schöna bekommt einen neuen Leiter: Felix Zille (23) wird im kommenden Jahr die Führung übernehmen. Er will noch einen Lehrgang an der Landesfeuerwehrschule in Nardt absolvieren. Vor mehr als 20 Jahren hatte Roland Böhm den Posten als Wehrleiter übernommen. Der Bau des Gerätehauses 2005 gehörte zu den Höhepunkten seiner Karriere. Die Personalie war aber nur ein Punkt auf der Jahreshauptversammlung.

Neue Technik

Die Einführung des Digitalfunks, neue Atemschutztechnik und die Einsatzübung mit den Feuerwehren aus Strelln und Wildschütz gehören zu den weiteren Themen, die im Jahresbericht der Schönaer Feuerwehr die Akzente setzten. „Gegen Ende des Jahres war noch etwas Geld im Haushalt der Gemeinde übrig und so konnten wir uns über zwei neue Handscheinwerfer freuen. Die Kosten hierbei lagen fast im vierstelligen Bereich“, so Wehrleiter Roland Böhm.

Einsatzgeschehen

2017 musste die Feuerwehr Schöna nur wenige Einsätze bewältigen, schlimme Brände oder Unfälle gab es nicht. Gefordert waren die Kameraden nach den Sturm-Tiefs, als Bäume und Äste von Straßen und Wegen geräumt werden mussten. Zudem gab es kleinere Einsätze wegen Ölspuren. Die Kameraden leisteten etliche Arbeitsstunden, sicherten Glühweinfest, Osterfeuer und Fackelumzug ab, überprüften Brunnen, absolvierten Ausbildungsstunden. Bei der Einsatzübung im September musste dieses Wissen angewendet werden. Das Fazit des Wehrleiters Böhm: Bestanden, Verbesserungsbedarf gebe es vor allem im Bereich des Digitalfunkes. Aspekte, die auch bei Bürgermeister Peter Klepel (parteilos) und Gemeinde-Wehrleiter Frank Dörschmann Anklang fanden, sie

Dank an Roland Böhm für über 20 Jahre Tätigkeit als Wehrleiter in Schöna Quelle: Felix Zille

lobten den Einsatz der „schlagkräftigen Truppe“.

Jugendarbeit wichtiges Thema

Großen Wert legen die Schönaer auf die Arbeit mit dem Nachwuchs. Jugendwart Felix Zille blickte zurück: „Die Kinder brachten sich bei Fackelumzug, Osterfeuer oder Dorffest mit ein. Während des Jahres wurde viel geübt. Ebenso wurden die Kids im Rahmen der ersten Hilfe unterwiesen, was allen sehr viel Spaß machte.“ Ebenfalls konnte die Jugend an einer Modellplatte mit Feuerwehrautos üben, wie ein Einsatz geführt wird.

2018 werden in puncto Ausbildung Themen wie Wald- und Flächenbrandbekämpfung Schwerpunkte setzen, ebenso der Atemschutz, für den es neue Geräte gibt. Das Thema Leitern und Gruppe im Löscheinsatz werden weiter vertieft.

Beförderung und Ehrungen

Beförderungen: Felix Zille zum Hauptlöschmeister; Ehrungen für exzellente Leistungen: Gerhard Richter und Mike Süptitz; Roland Böhm für seine Leistungen als Wehrleiter. Einen Dank an die „gute Seele“ Heidi Löser, die sich liebevoll um Haus und Hof der Feuerwehr kümmert.

Von Kathrin Kabelitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was geht und was nicht in Eilenburgs Einkaufsmeile? Und wie attraktiv ist sie für Kunden? Die LVZ fragte nach.

23.02.2018

Seit Donnerstag wurde der unter Demenz leidende Rentner aus Torgau vermisst. Jetzt entdeckte die Polizei seine Leiche.

21.02.2018

Die Bären auf Schloss Hartenfels in Torgau haben den Winterschlaf beendet. Von ihren Pflegerinnen erhalten sie jetzt besondere Kost.

22.02.2018
Anzeige