Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fischereischeinprüfung: Eilenburgs Angler sind in Sachsen spitze

Fischereischeinprüfung: Eilenburgs Angler sind in Sachsen spitze

Wer in Eilenburg seinen Fischereischein macht, hat - prozentual gesehen - sachsenweit die größten Chancen, nicht durch die Prüfung zu fallen. "Seit rund 20 Jahren beträgt diese Quote fünf Prozent, in Leipzig sind es 15 Prozent", sagt Prüfungsleiter René Wagner.

Eilenburg. Der Grund dafür: Weil auch bei diesem Lehrgang der Umgang mit dem Computer unumgänglich ist, haben vor allem Teilnehmer, die nicht so technik-affin oder älter sind, mehr Schwierigkeiten als andere. "Wir gehen individuell auf diese Probleme ein, beschäftigen uns mit jedem Einzelnen, sodass diese optimal auf die Prüfung vorbereitet sind", sagt Wagner.

Rund 1000 Personen machen in Sachsen jedes Jahr den Fischereischein. Rund 40 sind es pro Jahr in Eilenburg. Jeweils in Sommer und im Herbst gibt es einen Lehrgang in der Muldestadt. Der nächste findet am 22./23. und 29. August statt. Geplant war dieser ursprünglich für das kommende Wochenende, musste aber verschoben werden, so Wagner. Das Teilnehmerspektrum sei dabei sehr vielfältig. "Die Interessenten kommen aus dem Umkreis von rund 50 Kilometern, quer durch alle Gesellschaftsschichten. Vom Arbeitslosen über den Schüler, Jugendlichen, Feuerwehrmann, Direktor, Polizisten oder Ex-Bürgermeister ist alles dabei", so Wagner.

Im Freistaat darf niemand ohne gültigen Fischereischein angeln. Entsprechend des Sächsischen Fischereigesetzes wird dieser nur nach Teilnahme an einem 30-stündigen Vorbereitungslehrgang und anschließend bestandener Prüfung ausgestellt. Die Chipkarte stellt die öffentlich-rechtliche Genehmigung zur Fischereiausübung dar. Die sächsischen Fischereischeine gelten in allen Bundesländern.

Anmeldungen bis Freitag unter Tel. 03423 606016; 0173 5646522 oder Mail: Wagner-Ei@t-online.de

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 17.06.2015
Von Kathrin Kabelitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
23.08.2017 - 12:42 Uhr

Martin Schwibs kickt in der Landesklasse beim HFC Colditz und sicherte sich zum zweiten Mal in Folge den Titel "Sachsen-Knipser der Saison". Bei seiner Trefferquote werden Profis neidisch.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr