Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frauenpower an Eilenburger Schulen

Schulsozialarbeit Frauenpower an Eilenburger Schulen

In Eilenburg gibt es zwei neue Schulsozialarbeiterinnen. In der Grundschule Berg hat Conny Wolff ihre Tätigkeit aufgenommen, Mandy Jaentschel ist in der Lernförderschule „Am Bürgergarten“ tätig.

Mandy Jaentschel und Conny Wolff (re.) sind die beiden neuen Schulsozialarbeiter an der Grundschule Berg und der Schule „Am Bürgergarten“.

Quelle: Andreas Bechert

Eilenburg. In der Grundschule Berg hat Conny Wolff ihre Tätigkeit als Schulsozialarbeiterin aufgenommen, Mandy Jaentschel ist in der Lernförderschule „Am Bürgergarten“ tätig. Beide sind vom Diakonischen Werk Delitzsch/Eilenburg eingesetzt. Somit ist das Sozialwerk bereits an vier Eilenburger Schule präsent.

Herzlich aufgenommen

Conny Wolff wurde gleich am ersten Tag ihrer neuen Tätigkeit in der Grundschule Berg herzlich empfangen: „Ich habe mich sehr über die offene Art der Schulleitung, der Lehrerinnen und der Horterzieherinnen gefreut.“ Auch die Kinder haben es ihr nicht schwer gemacht – sie haben sehr schnell Vertrauengefasst und sprechen sie schon in den Schulpausen mit kleineren und größeren Problemen an. Eine Vorstellung bei den Eltern erfolgte bereits im Rahmen der Elternabende.

Vielfältige Aufgaben

Neu im Team der Schule am Bürgergarten ist Diplom-Pädagogin Mandy Jaentschel. Ein Novum für die Schule, denn bisher gab es so etwas noch nicht. Mandy Jaentschel konzentrierte sich daher in den ersten Wochen um eine ausgeprägte Beziehungsarbeit. Sie möchte – so schnell es eben geht – ein gutes Vertrauensverhältnis zu allen Schülerinnen und Schüler, den Lehrkräften und den Eltern der Kinder aufbauen. Zu ihren Aufgaben gehören die Einzelfallhilfe, Gruppenarbeit, Freizeit-und Erlebnispädagogik sowie Schüler-Streitschlichter. Gleich am ersten Tag wurde die junge Frau freundlich von den Kollegen aufgenommen.

Von Andreas Bechert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
Eilenburg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 46,85km²

Einwohner: 15.452 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04838

Ortsvorwahlen: 03423

Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Ein Spaziergang durch die Region Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
12.12.2017 - 10:21 Uhr

Fußball-Kreisliga: Selben und Delitzsch II punkten dreifach und setzen sich ins Mittelfeld ab

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr