Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Frühlingsfest in Eilenburg ohne Sperrung der Straße
Region Eilenburg Frühlingsfest in Eilenburg ohne Sperrung der Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 14.04.2018
Das Frühlingsfest auf dem Markt soll auch in diesem Jahr wieder gefeiert werden. Quelle: Wolfgang Sens LVZ
Eilenburg

Hintergründe zum Eilenburger Stadtfest und für das am nächsten Wochenende bevorstehende Frühlingsfest wurden jetzt beim Stammtisch des Eilenburger Tourismus- und Gewerbeverein diskutiert. Ein Problem wurde ausgemacht: Die Händler des Frischemarktes, der immer am Sonnabend auf dem Platz vor dem Rathaus stattfindet, und der an diesem Tag mit den Ständen vieler anderen Protagonisten erweitert wird, halten es nicht lange über die gewohnte Zeit hinaus aus. Sie rücken „gefühlt“ schon um 13 Uhr ab. Dabei soll das Event von 8 bis 15 Uhr stattfinden. Deshalb ergeben sich ungewollte Lücken und gewisse Aufbruchstimmung. Es sei auch schade, dass sich die Veranstaltung nur auf den Markt beschränkt. Vielleicht sollte die Leipziger Straße gesperrt werden, so die Hinweise. Das Problem: „Nicht alle Händler in der Straße beteiligen sich am Frühlingsfest und so eine Straßensperrung ist sehr aufwendig“, stellte Holger Millemann, Vorsitzender des TGV, fest.

Im September ist Herbstfest

Auch die Idee, mit dem Frühlings- und dem Herbstfest auf einen Sonntag auszuweichen, fand keine Mehrheiten, denn dann würden wiederum die typischen frischen Angebote im Bild fehlen. „Letztlich haben sich diese Feste etabliert. Wir werden auch am 22. September das Herbstfest feiern“, so Millemann. Außerdem sei zu hoffen, dass solche Aktivitäten wie Rad-Aktionstag, den Fahrradhändler Christian Paul für den Sonntag nach dem Frühlingsfest plant, Schule macht, merkte Heiko Leihe, in der Stadtverwaltung verantwortlich für Wirtschaftsförderung, an.

Beim Stadtfest wird es Veränderungen eher hinter den Kulissen geben. „Die Partner wechseln“, erläuterte Leihe. So wird der Ratskeller neuer Betreiber der Gastronomie auf dem Marktplatz sein. Auch am Pub in der Leipziger Straße gibt es einen neuen Verantwortlichen. Gefeiert wird das Stadtfest vom 8. bis zum 10. Juni in der Innenstadt mit Vereinen, Schaustellern, Künstlern. Dafür wird es die Straßensperrungen tatsächlich geben.

Von Heike Liesaus

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es gibt so Situationen … da fühlt man, oder besser frau sich nicht sicher. Nachts allein unterwegs, in einsamen Parks und Straßenzügen, auf dunklen Parkplätzen … Abhilfe schaffen Selbstverteidigungskurse. Reporterin Christine Jacob hat ein Training besucht und trägt hier ein paar Tipps um die zentrale Frage „Draufhauen oder abhauen?“ zusammen.

14.04.2018

Immer wieder hat sich der Fertigstellungstermin für die Verbindungsstraße zwischen den Eilenburger Ortsteilen Kospa und Zschettgau verzögert. Dabei sieht die Trasse inzwischen befahrbar aus. Nur die Markierungen fehlen.

17.04.2018

Die regelmäßigen Pflegearbeiten auf den Friedhöfen der Stadt beginnen jetzt wieder. Gut zu wissen für die, die sich über verdorrte Blumen oder Pflanzen geärgert haben – wie jetzt auf dem Friedhof Mansberg in Eilenburg

17.04.2018