Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Für Barockschloss Hohenprießnitz gibt es „ernst zu nehmenden Interessenten“
Region Eilenburg Für Barockschloss Hohenprießnitz gibt es „ernst zu nehmenden Interessenten“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 25.05.2011
Anzeige

. Die Blumensträucher auf dem Schlosshof bekommen wohl einen weiteren Sommer keine Chance. Und doch gibt es mal wieder einen vagen Silberstreif am Horizont.  Von Insolvenzverwalter Florian Stapper ist gestern zu erfahren, dass es Verkaufsverhandlungen mit einem „ernst zu nehmenden Interessenten" gebe. „Potenzielle Käufer, die sich außerdem bisher auf unser Angebot gemeldet haben, konnten zwar den Verkaufspreis aufbringen, aber nicht die Garantie, dass es auch danach weitergeht", so der Fachanwalt. Wahrscheinlich könne er im Juni Genaueres über das Ergebnis der momentanen Verhandlungen sagen. Zu Gerüchten im Dorf, das zur Gemeinde Zschepplin gehört, das Schloss sei verkauft worden, sagte Stapper: „Diese sind falsch."

Mehr im Lokalteil  

Karin Rieck

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hohenprießnitz. Noch in diesem Jahr soll für eine 550 000-Euro-Investition in Hohenprießnitz (Gemeinde Zschepplin) der Startschuss fallen.

24.05.2011

[image:phpThJAOZ20110522181442.jpg]
Eilenburg. Wie bringt man 1000 Menschen gleichzeitig und möglichst synchron zum Tanzen und setzt damit eine Weltrekordmarke? Die Feather Dancers vom SV Naundorf wissen das auch noch nicht.

22.05.2011

[image:phpdlsnBQ20110513192656.jpg]
Zschepplin. Die Nachricht verbreitete sich nach der üblichen amtlichen Bekanntmachung in dieser Zeitung am Freitag nicht nur in der Gemeinde Zschepplin wie ein Lauffeuer: Die Kreisverwaltung hat den dänischen Investoren, die zwischen den Orten Zschepplin, Krippehna und Steubeln eine Schweinemastanlage mit zirka 11 000 Mastplätzen errichten wollen, für ihr Projekt die Genehmigung erteilt.

13.05.2011
Anzeige