Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Gas statt Bremse: Rentner landet in Eilenburg im Schaufenster
Region Eilenburg Gas statt Bremse: Rentner landet in Eilenburg im Schaufenster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 22.10.2015
Weil er Gas- und Bremspedal miteinander verwechselt hat, ist ein Rentner von der Straße abgekommen und geradewegs in ein Schaufenster eines Eilenburger Geschäftes geschlittert. Quelle: dpa
Eilenburg

Von der Bremse war ein 79 Jahre alter Mann am Dienstag auf dem Eilenburger Kornmarkt abgerutscht und auf das Gaspedal geraten. So erklärte er, dass er von der Straße abgekommen und mit seinem Mercedes Benz geradewegs über den Fußweg in das Schaufenster eines Geschäftes gefahren ist. Glücklicherweise kam niemand zu Schaden, lediglich der Benz und das Schaufenster wurden in Mitleidenschaft gezogen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Schaden wird auf 800 Euro geschätzt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie ist jung, hübsch, eine Frohnatur, erfolgreich als TV-Moderatorin, Journalistin und Promi-Expertin beim Mitteldeutschen Rundfunk - und doch nicht vollends glücklich. Warum, darüber will Susanne Klehn am Donnerstag, dem 29. Oktober, im Eilenburger Bürgerhaus mit ihren Fans ins Gespräch kommen.

22.10.2015

Gegen 6.30 Uhr kam am Mittwochmorgen der Fahrer eines Peugeot in der Eilenburger Ernst-Mey-Straße von der Fahrbahn ab, landete im Straßengraben und überschlug sich. Der Mann konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

21.10.2015

Wer darf auf den Parkplätzen in der Eilenburger Rollenstraße parken und wie lange? Sollen die Flächen gar allein der SBH Südost GmbH, die mit ihrem Standort Eilenburg in der Nähe ansässig ist, zur Verfügung gestellt werden? Zudem müssten Fußwege dringend repariert werden.

21.10.2015