Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Glaucha: Überflutungen und Deichrüche
Region Eilenburg Glaucha: Überflutungen und Deichrüche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:59 04.06.2013
Anzeige
Zschepplin/Jesewitz

Auch im Raum Jesewitz, der mit Zschepplin eine Verwaltungsgemeinschaft bildet, hielten Schutzanlagen nicht mehr stand.

Mit vereinten Kräften haben am Montag zahlreiche Glauchaer auf der Bundesstraße 107 zwischen Wellaune und ihrem Dorf Sandsäcke gefüllt, um die braune Muldebrühe abzuleiten, die über die Trasse in den 300-Seelen-Ort zu laufen drohte. Ober- und Niederglaucha gelten in der Gemeinde Zschepplin als die Dörfer mit dem höchsten Gefährdungspotenzial.

kr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das öffentliche Leben in und um Eilenburg steht still. Am Sonntagabend ist eingetreten, wovor viele Angst hatten: Die Innenstadt wird evakuiert, keiner weiß, ob der viel gepriesene Hochwasserschutz hält.

04.06.2013

Ein Dorf in Feierstimmung: Liemehna beging am Wochenende das 775-jährige Bestehen. Und hatte ein volles Programmpaket geschnürt. Wie andernorts auch spielten alle mit, außer der Wettergott.

03.06.2013

Schlechte Nachrichten vom Eilenburger Papierproduzenten Stora Enso: Wie Geschäftsführer Ulrich Höke gestern mitteilte, muss das auf dem Schanzberg ansässige Unternehmen innerhalb eines knappen Jahres 34 Stellen abbauen.

19.05.2015
Anzeige