Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Grundschule in Jesewitz erhält Anbau
Region Eilenburg Grundschule in Jesewitz erhält Anbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:35 17.03.2018
Die Grundschule Jesewitz und damit der Kindercampus insgesamt soll erweitert werden. Quelle: Heike Liesaus
Anzeige
Jesewitz

Mit nur einer Gegenstimme haben die Gemeinderäte von Jesewitz den Haushaltplan für 2018 beschlossen. Wie Michael König, Verbandsvorsitzender des Verwaltungsverbandes Eilenburg-West, informierte, hat es in der Zeit der öffentlichen Auslegung der beiden Dokumente keine Einwände gegeben. Auch hätten keine Einwohner von der Möglichkeit auf Einsicht Gebrauch gemacht.

Wichtigste Investition

Das wichtigste: In diesem Jahr will die Gemeinde rund 2,4 Millionen Euro in verschiedene Projekte investieren. Am kostenintensivsten ist dabei der Anbau an der Grundschule. Insgesamt soll dieser rund 600 000 Euro umfassen. Das Vorhaben wird auf Grund der gestiegenen Kinderzahlen in der Gemeinde notwendig. Einen weiteren großen Posten nimmt der Bau einer Park&Ride-Anlage im Ortsteil Bahnhof mit 275 000 Euro ein. Inbegriffen hier der Bau einer Bushaltestelle. Zu den größeren Projekten gehört auch der Bau einer Weitsprung- und Laufanlage auf dem Jesewitzer Sportplatz. Mehreinnahmen wird die Gemeinde durch eine Anhebung der Gewerbesteuern erzielen. Die Hebesätze wurden hier von 390 von 100 auf 400 von 100 angehoben. Gerechnet werden so mit rund 20 000 Euro an Mehreinnahmen.

Genehmigung steht aus

Mit dem Beschluss von Haushaltssatzung und Haushaltsplan könnten diese nun an die Kreisbehörde zur Genehmigung eingereicht werden. Die Genehmigung werde aber erst erfolgen, wenn die Eröffnungsbilanz im Landratsamt vorliegt. In der letzten Woche seien notwendige Bewertungsdaten für Straßen, Plätze und Wege eingearbeitet worden. „Der 31. März steht für die Fertigstellung der Eröffnungsbilanz für uns unverändert“, so König. „Wir gehen davon aus, dass die Kommunalaufsicht dann bis Ende April ihren Segen geben kann.“

Von Bärbel Schumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Sommer war die Treppe zum Eilenburger Mauerturm wegen Baufälligkeit gesperrt. Jetzt entsteht eine neue – diesmal aus behandeltem Lärchen-Holz. Zu Beginn der neuen Woche soll sie fertig sein.

17.03.2018

Ab dem 17. März dürfen die Wälder in Nordsachsen wieder betreten werden. Das Landratsamt hat das Verbot aufgehoben.

16.03.2018

Für das ehemalige Obdachlosenheim in Eilenburg gibt es noch keinen Käufer. Auf die Ausschreibung im September hätten sich aber einige Interessenten gemeldet.

16.03.2018
Anzeige