Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hohenprießnitzer Feuerwehr feiert 90-jähriges Bestehen

Hohenprießnitzer Feuerwehr feiert 90-jähriges Bestehen

Hohenprießnitz. Die Sonne brennt vom Himmel. Sie meint es mit dem Hohenprießnitzer Feuerwehrfest am Samstagnachmittag fast zu gut.

. Glücklicherweise spenden hohe Bäume am Feuerwehrhaus im Zscheppliner Ortsteil Schatten. So lassen sich zahlreiche Gäste von den tropischen Temperaturen nicht abschrecken und besetzen pünktlich zur Kaffeezeit Tische und Bänke. Die Mädels der Tanzgruppen unter Leitung von Sybille Bischoff stören die deutlich über 30 Grad nicht. Sie zeigen, was sie können. Die Glauchaer Schalmeienmusikanten, die erst jüngst ihr halbes Jahrhundert feierten, lassen sich im Schatten der Baumkronen nieder, um den fast doppelt so alten Gastgebern ihr Ständchen zu bringen.

90 Jahre Feuerwehr Hohenprießnitz ist der Anlass für den Menschenauflauf in der Noitzscher Straße. „Es ist schon passiert, dass wir bei unserem traditionellen Feuerwehrfest ausrücken mussten", erinnert sich Wehrleiter Christian Keller. Aber das sei die Ausnahme gewesen und auch dieser Nachmittag und Abend gehören ganz der Geselligkeit. Solche Notizen in der örtlichen Chronik wie von 1542, als ein Knecht wegen Brandstiftung durch das Schwert hingerichtet worden sein soll, gehören der Vergangenheit an. Das Muldehochwasser 2002, als der Nachbarort Glaucha und Teile von Hohenprießnitz überschwemmt wurden, sind neben dem jüngsten Einsatz vor etwa einem Jahr bei einem Werkstattbrand jene Ereignisse, die in der Neuzeit haften bleiben. Der Chronik der Wehr, die der örtliche Heimat- und Historienfreund Manfred Schulze vor zehn Jahren aufbereitet hatte, hat nunmehr mehr seine Tochter Ines Keller, die junge Ehefrau des mit 30 Jahren jüngsten Wehrleiters in der 90-jährigen Geschichte, komplettiert. „Nach dem Aufruf, noch Stücke zur Jubiläumsausstellung beizusteuern, kamen durchaus einige Schätze hinzu", freut sich Ines Keller, übrigens die einzige Frau unter knapp 30 zurzeit aktiven Hohenprießnitzer Feuerwehrleuten. Sie zeigt eine etwa 60 Jahre alte Ehrenurkunde und ein Foto der Wehr, sehr wahrscheinlich aus der Zeit um 1959/60, als das Feuerwehrhaus errichtet wurde und für dessen Erweiterung die Wünsche zurzeit noch auf dem Papier stehen. Weitere Informationen im Lokalteil  

Karin Rieck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr