Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg In Eilenburg-Ost entstehen 40 Wohnungen für Senioren
Region Eilenburg In Eilenburg-Ost entstehen 40 Wohnungen für Senioren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 10.01.2019
An dieser Stelle in der Puschkinstraße will die K & S Gruppe 40 seniorengerechte Wohnungen errichten. Quelle: Ilka Fischer
Eilenburg

Die K & S Unternehmensgruppe will auf dem inzwischen beräumten Grundstück der ehemaligen Mittelschule in Eilenburg-Ost seniorengerechte Wohnungen errichten. Der Stadtrat hatte dem Ansinnen schon auf seiner Sitzung Anfang Dezember grünes Licht erteilt, indem er dem Verkauf der 3500 Quadratmeter zustimmte.

Ein Haus für etwa 60 Senioren

Was in der Puschkinstraße konkret geplant ist, erfuhr die LVZ von Sabrina Häsing, Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei K & S. Danach möchte die K & S Gruppe, die bereits die Seniorenresidenz am Eilenburger Stadtpark betreibt, hier ein Gebäude „Wohnen mit Service“ errichten. Konkret sollen nach Angaben der Unternehmenssprecherin für rund 60 Personen um die 40 seniorengerechte 1,5- und Zwei-Zimmer-Mietwohnungen in drei Vollgeschossen und einer Dachetage errichtet werden.

Zusätzlich zu den barrierefreien Wohnungen, so informierte sie weiter, werde im Erdgeschoss ein von der K & S Gruppe betriebener ambulanter Pflegedienst einziehen, der mindestens vier Mitarbeiter beschäftigt.

Selbstbestimmt mit Hilfe leben

Bei „Wohnen mit Service“ so erläutert die Unternehmenssprecherin, „handelt es sich um ein Wohnkonzept für alle Senioren, die sich noch fit und aktiv genug fühlen, ihr Leben selbstbestimmt und eigenverantwortlich in den eigenen vier Wänden zu führen, zur Erleichterung ihrer Lebensführung aber externe Assistenz- und Serviceangebote in Anspruch nehmen möchten.“ Dementsprechend werde es in dem Haus auch keine Pflegebetten geben. Es werden aber ein bis zwei Hausdamen vor Ort sein.

Wann in dem Haus die ersten Mieter einziehen, vermochte Sabrina Häsing nicht zu sagen. Dies hänge entscheidend davon ab, wann die Planungen genehmigt sind.

K & S Gruppe bundesweit tätig

Bei der K & S Gruppe handelt es sich um ein bundesweit tätiges Familienunternehmen in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft mit Hauptsitz in Sottrum bei Bremen. Es betreibt derzeit 30 Seniorenresidenzen, ambulante Pflegedienste, Tagespflegen sowie Wohnen-mit-Service-Apartments. Derzeit beschäftigt das Unternehmen rund 4000 Mitarbeiter und wurde mit den Seniorenresidenzen mehrfach als „Great Place to Work“ ausgezeichnet.

Von Ilka Fischer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er glänzt wie neu – und das ist er ja gewissermaßen auch: Der Bauhof in der Gemeinde Jesewitz ist jetzt mit einem neuen Traktor unterwegs. Der alte Russe hat ausgedient.

10.01.2019

Der Hohenprießnitzer Schlossherr empfängt Mitte Januar die Einsatzkräfte, die beim Schlossbrand am 11. Dezember Schlimmeres verhinderten. Der Brand selbst kann noch nicht ad acta gelegt werden.

09.01.2019

Freude und Leid liegen bei Susanne Schmidtchen (37) aus Eilenburg dicht beieinander. Am Sonntag brachte sie die kleine Anika zur Welt. Doch die wird ihren Vater nie kennenlernen.

09.01.2019