Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jesewitzer Eltern wünschen sich mehr Spielgeräte im Dorf

Initiative Jesewitzer Eltern wünschen sich mehr Spielgeräte im Dorf

Neues Wohngebiet, viele junge Familien, viele Kinder im Ortsteil Jesewitz-Bahnhof. Deshalb wünschen sich alle zusammen mehr Geräte auf dem Spielplatz und vielleicht ein Fußballtor und eine Tischtennisplatte. Ein Kinderfest gab den Startschuss und nun wird auf viele Voting-Klicks bei der Fanta-Spielplatzinitiative gehofft.

Hier ist noch viel Platz für neues Spielgerät, zeigen Susan Felgner, Manja Grolms, Nadine Herzog und Claudia Johne (v.l.) mit ihren Kindern.

Quelle: Heike Liesaus

Jesewitz. Der Jesewitzer Ortsteil Bahnhof hat viele neue Einwohner. Junge Familien haben im Wohngebiet ihre Häuser gebaut. Und so gibt es gerade dort viele Kinder. „Insgesamt sind es 84“, erklärt Susan Felgner, eine der Mütter. Kinder und Eltern wünschen sich mehr Geräte auf dem Spielplatz. Und sie haben die Initiative ergriffen, ein großes Spielplatzfest mit allem Drum und Dran gefeiert. Da gab es auch Kuchenbasar, Bratwurstverkauf und Spenden-Schwein, das gefüttert wurde. Die Einnahmen sollen dem Projekt schon mal zu Gute kommen. Und nun hoffen die Initiatoren auf viele Klicks auf der Seite www.spielplatzinitiative.fanta.de. Vier Wochen lang kann dort ab 11. Juli gevotet werden.

„Uns ist klar: Die Gemeinde hat 15 Ortsteile. Überall sind Spielplätze gefragt. Da gibt es Grenzen bei der Unterstützung“, sagt Susan Felgner. Und im Ortsteil Bahnhof gibt es schon ein idyllisches Spielareal: Klettergerüst und Schaukeln sind schon da. Auf der großen Wiese ist viel Platz zum Toben. Doch es wäre auch noch genug Raum, um weitere Geräte aufzustellen. Schließlich wird’s an den vorhandenen etwas eng, wenn alle da sind, erklären die Mütter. „Vielleicht könnte ein Fußballtor aufgestellt werden oder eine Tischtennisplatte. Denn bisher treffen sich Jugendliche im Ort vor allem an der Bushaltestelle. Der Platz soll auch so etwas wie ein Nachbarschaftstreff sein, wo alle miteinander ins Gespräch kommen“, sagt Susan Felgner. Das hätte auch schon die Resonanz beim Kinderfest gezeigt: Es brachte Alteingesessene und Hinzugezogene zusammen. Da stellten sich nicht allein diejenigen an den Grill, die Kinder im Spielplatzalter haben. Ortsvorsteherin Irmtraud Hügl unterstützt die Sache: „Ich freue mich sehr, dass die Initiative von den jungen Müttern und Vätern ausgeht, sich eine neue Gerneration engagiert.“

Von Heike Liesaus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
Eilenburg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 46,85km²

Einwohner: 15.452 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 330 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04838

Ortsvorwahlen: 03423

Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 04838 Eilenburg

Ein Spaziergang durch die Region Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr